Frage von FreakJulius, 132

Vorhautverengung oder nicht (Ich hoffe nicht :P)?

Ich (M/12) habe im steifen Zustand die Vorhaut immer noch über der Eichel, kann sie aber ohne Probleme zurückziehen. Ist das eine Verengung oder nicht? (Ich hoffe nicht :P)

Antwort
von Matzko, 9

Das ist vollkommen normal und keine Verengung. Nicht bei jedem Jungen oder Mann geht die Vorhaut im steifen Zustand seines Gliedes automatisch nach hinten und legt die Eichel frei. Bei vielen (und nicht nur in deinem Alter) bleibt sie auch ganz oder zum Teil über der Eichel, wenn der Penis steif ist. Alles ist normal. Die Menschen sind nicht alle gleich.

Wichtig ist, dass du deine Vorhaut in jedem Zustand deines Gliedes ohne Probleme oder Schmerzen nach hinten schieben kannst. Wenn das bei dir geht, ist alles in Ordnung und du hast auch keine Phimose.

Antwort
von Wuestenamazone, 67

Nein wenn du sie ohne Schmerzen zurück ziehen kannst hast du keine Verengung.

Außerdem wird heute nicht gleich operiert es gibt Salben zum dehnen. Aber auch das ist bei dir nicht nötig.

Keine Bange alles in Ordnung☺☺☺☺☺☺☺

Kommentar von FreakJulius ,

Dann bin ich beruhigt 😉

Kommentar von Wuestenamazone ,

Das freut mich. Aber es ist alles in Ordnung wenn sie ohne Probleme zurück geht. Schönen Abend noch

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, Vorhaut, Vorhautverengung, 25

Servus FreakJulius,

Nein, mit deiner Vorhaut ist alles okay :3

Die Vorhaut muss nicht automatisch hinter die Eichel gehen - solange sie problemlos nach hinten geht, wenn du sie zurückziehst, ist alles in Ordnung :o

Ob sie sich von alleine zurückzieht oder nicht hat einfach etwas mit der Länge der Vorhaut zu tun - manche Männer haben eine längere Vorhaut (bei denen passiert das dann nicht), andere Männer eine kürzere Vorhaut (die sich automatisch zurückzieht)

Mach dir daher keine Gedanken - es ist nicht ungewöhnlich, dass die Vorhaut auch bei einem steifen Penis noch über der Eichel ist :)

Lg

Kommentar von FreakJulius ,

Danke :)

Antwort
von newcomer, 63

dürfte keine sein. Wenn sie aber etwas spannt ist es kein Problem da du sie selbst dehnen könntest. Vom Arzt gibt es eine Creme um das zu unterstützen

Kommentar von FreakJulius ,

Ok, Dankeschön! :D

Antwort
von SaschaL1980, 11

Hallo FreakJulius,

da kann ich dich beruhigen. Du hast sicherlich keine Vorhautverengung. 

Wenn du eine hättest, könntest du deine Vorhaut entweder gar nicht, oder nur mit Schmerzen zurück ziehen. Da das bei dir nicht der Fall ist, ist alles in Ordnung.

Zwar ist es bei den meisten Jungs und Männern so, dass sich die Vorhaut bei einer Erektion von alleine zurück zieht, aber eben lange nicht bei allen. Das ist aber auch absolut nicht schlimm. Bei mir ist es genau so, und es ist wirklich kein Problem.

LG Sascha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community