Frage von ich500, 94

Vorhautprobleme, soll ich mich beschneiden lassen?

Im steifen Zustand bekomme ich meine Vorhaut nicht komplett runtergezogen, teilweise schmerzt es auch. Insgesamt ist die vorhaut sehr land und verdeckt das Glied immer vollständig. Ist eine beschneidung sinnvoll?

Antwort
von H2Onrw, 26

Nein, auf gar keinen Fall!

Du scheinst eine Phimose zu haben, das ist absolut nicht so selten und ist in über 80 %  der Fälle über eine einfache Dehntherapie sehr gut lösbar. Optimal ist es so eine Dehntherapie unter ärztlicher Anleitung und ggf. der Verwendung einer entsprechenden Salbe durchzuführen. Daher wäre es hilfreich einen guten Arzt aufzusuchen, der im Interesse des Patienten handelt.

Lass dich nur nicht vorschnell zu einer Beschneidung überreden! Eine Beschneidung ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen erforderlich! In den meisten Fällen bringt eine Dehntherapie den gewünschten Erfolg. Ansonsten gibt es auch Vorhauterhaltene Operationsmethoden, bei denen lediglich die "Öffnung" der Vorhaut vergrößert wird.

Informiere dich vorab einfach mal im Internet darüber. Notfalls hole dir eine Zweitmeinung ein.

__________________________________________________

Eine Beschneidung, die operative Entfernung der Vorhaut, sollte nur dann erfolgen, wenn dies medizinisch unbedingt erforderlich ist und wenn z.B. bei einer Phimose alle anderen Behandlungsmethoden erfolglos geblieben sind. Ansonsten ist sie mit zu vielen Risiken und Nachteilen verbunden.

Die Vorhaut hat eine Aufgabe und es hat auch einen Sinn das diese vorhanden ist. Die Eichel wird normalerweise durch die Vorhaut geschützt und ist nur beim Wasserlassen oder Sex im "freien". Nach der Beschneidung wird die Eichel nicht mehr durch die Vorhaut geschützt, sie liegt dann immer frei. Dies hat natürlich auch entsprechende Folgen. Da die Eichel von Natur aus sehr empfindlich ist, kann es sogar zu Schmerzen kommen wenn nur die Unterhose an der Eichel reibt. Später bildet sich eine Schicht auf der Eichel und damit wird dieses unangenehme Gefühl weniger. Damit verliert die Eichel dann auch ihre Empfindlichkeit (Nachteil beim Sex). Nach der Beschneidung können sich auch Narben auf der Eichel bilden. Des weiteren bedeutet die Beschneidung den Verlust von tausenden erotogener Nervenenden, es wird derempfindlichste Teil des Penis durch die Beschneidung entfernt bzw. freigelegt..

Die Bewegung der Vorhaut vor und zurück , verbunden mit dem Gleitmechanismus ist sehr angenehm und auch erregend bei einem nicht beschnittenen Mann. Nach der Beschneidung ist dies aber nicht mehr der Fall. Dadurch wird die Möglichkeit der Masturbation deutlich eingeschränkt, da diese normalerweise durch Bewegung der Vorhaut vor- und zurück erfolgt. Bei einem beschnittenen Penis ist somit die normale Masturbation nicht mehr möglich, es sei denn mit Hilfsmitteln.

Antwort
von Orgrim, 42

Du hast ja geschrieben, dass die zu enge Vorhaut auch schmerzt. In diesem Fall würde ich einen Arzt aufsuchen und mit ihm darüber sprechen. Es wird dann wahrscheinlich auf eine teilweise Beschneidung hinauslaufen.

Antwort
von SaschaL1980, 38

Hallo ich500,

ob eine Beschneidung sinnvoll ist oder nicht, darüber kann man sich trefflich streiten. Ich bin der Meinung, sie sollte immer nur der letzte Ausweg sein, wenn es unbedingt notwendig ist.

Ich denke mal, die Frage ist daher eher, ob eine Beschneidung notwendig ist oder nicht.

Da du in deiner Frage nur schreibst dass du die Vorhaut beim steifen Penis nicht ganz zurück ziehen kannst, gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass es beim schlaffen Penis funktioniert?

Wenn das so ist, hast du wohl eher nur eine leichte Verengung. In diesem Fall würde sich dann auch eine Dehnung der Vorhaut anbieten.

Egal wie stark die Verengung bei dir ist, solltest du auf jeden Fall mal einen Arzt aufsuchen. Der kann dich dann besser beraten als wir hier.

Sollte der Arzt dann direkt eine Beschneidung empfehlen (was viele Ärzte grundsätzlich immer machen), solltest du ihn trotzdem nach anderen Möglichkeiten fragen, oder noch einen 2. Arzt zu Rate ziehen. Außer natürlich, du möchtest dich unbedingt beschneiden lassen.

LG Sascha

Antwort
von Irmin1082, 39

Nach der Beschneidung macht der Sex halt weniger Spaß, weil du weniger spürst, die Eichel wird unempfindlicher und stumpft ab. Ich bin beschnitten und kann echt nicht dazu raten.

Antwort
von surfenohneende, 23

versuche erst Dehn-Thrapie & konsultiere den Arzt ... Beschneidung ist nur das Letzte Mittel

eine Beschneidung kann nicht rückgängig gemacht werden & bringt Nachteile, besonders "im Bett"

Antwort
von SaDoOx, 37

Ja, eine Beschneidung ist sinnvoll...
Sofern du den von Spaß sexueller Erregung nicht verzichten möchtest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community