Vorhauterkrankung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, die Eichel hat eine andere Farbe als der Rest des Penis, wenn sie freigelegt wird. Das ist vollkommen normal. Das liegt daran, dass die Penishaut dünner ist als die Restvorhaut und auch deshalb das Blut, was in der Eichel ist, besser zu sehen ist und deshalb die Hautfarbe verändert. Das ist normal und absolut kein Grund, dir darüber unnötige Sorgen zu machen. Das ist bei jedem Jungen so, dessen Eichel ständig von der Vorhaut bedeckt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist völlig normal. Die Farbe kann variieren zwischen sehr hell (heller als die übrige Haut, fast weiß), über hellrosa, dunkelrosa, rötlich, rotlila bis blaulila. Bei manchen wenigen ist sie einfach nur dunkler als die übrige Haut. Bei Hellhäutigen überwiegt es, dass die Eichel heller ist als der Rest, und bei blonden und rothaarigen überwiegt der rötliche und lila-Anteil. Bei der Erektion ändert sich die Farbe der Eichel übrigens bei den meisten auch: dann wird fast jede Eichel dunkler (das zuströmende Blut macht sie roter, violetter, manchmal richtig bläulich).

In einem widerspreche ich dem einen Kommentator:

Die Farbe kann sich durchaus ändern. Wenn man die Vorhaut immer oder meistens zurückgestreift trägt oder nachdem man beschnitten worden ist und die Eichel immer frei liegt, verändert sich oft auch deren Hautfarbe. Meistens geht ein rotlila-Ton zurück und die Farbe gleicht sich der übrigen Haut etwas an. Das kann, muss aber nicht so sein. Beschnittene haben mir jedenfalls öfter von solchen Farbangleichungen berichtet (ich hab damit beruflich zu tun).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matzko
03.11.2015, 13:18

Ich kann das bestätigen, auch bei mir hat sich die Farbe der Eichel verändert und der allgemeinen Hautfarbe angeglichen, nachdem meine Eichel ständig frei lag.

0

Was möchtest Du wissen?