Frage von Fabo54321, 93

Vorhaut geht steif nich zurück?

Hallo meine Vorhaut geht steif nich zurück aber ohne eine Latte bekomme ich sie zurück bin 13 Jahre

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis & Vorhaut, 36

Servus Fabo,

Ich hab dir ja schon auf deine andere Frage geantwortet - hast du das schon gesehen? :)

Das was du hier beschreibst nennt man relative Phimose - oder auf deutsch gesagt eine sogenannte "unvollständige Vorhautverengung"

Das ist in deinem Alter wirklich halb so wild, besonders da eine Vorhautverengung angeboren ist und in deinem Alter gar keine Krankheit darstellt - du bist mit 13 längst nicht der einzige, bei dem die Vorhaut noch nicht  zurückgeht :3
Die angeborene Vorhautverengung löst sich bei den Meisten ungefähr bis zum 13. oder 14. Lebensjahr, aber da gibts auch natürlich Leute, bei denen es etwas länger dauert :o

Dagegen tun musst du - wenn du das nicht möchtest - nichts, weil sich das bei dir noch völlig von alleine lösen kann, einfach beim Penis- und Vorhautwachstum :)

Du kannst natürlich dagegen was tun - das geht schon relativ einfach, indem du deine Vorhaut oft zurückziehst (sog. dehnen) oder indem du eine Salbe aus der Apotheke benutzst.

Das kommt einfach darauf an, wie stark dich dieses Problem stört - denn das ist völlig dir überlassen :)

Eine Anleitung von mir zum Dehnen findest du bspw. hier: https://www.gutefrage.net/frage/ab-wann-ist-es-phimose?foundIn=answer-listing#an...

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach!

Lg

Kommentar von Fabo54321 ,

Danke ist mir gahrnicht aufgefallen achte jetzt mal auf dich :D

Kommentar von CalicoSkies ,

Ach, mir kam nur dein Name so bekannt vor 🙈 :D

Antwort
von Wiesel1978, 45

Vorhautverengung ist schon richtig. Wenn Kamillenbäder nicht helfen, dass Du dann den Zustand erreichst und es vorsichtig versuchst, lies weiter ;)

Ein Arzt hilft Dir das Problem zu lösen, und Ärzte haben keine Scham, also keine Angst ;)

Antwort
von Parnassus, 49

Vorhautverengung-das ist nichts ungewöhnliches, am besten mal zur Kinderärztin gehen und ansprechen, du brauchst dir da nicht blöd vorkommen. 

Antwort
von gomezcorleone, 37

Du hast Sicherlich eine "Vorhautverengung" 

Als allererstes einmal.... Das ist Nichts schlimmes und Du musst Dir keinerlei Sorgen machen! 

Schätzungsweise haben Dieses "problem" 3 von 10 Jungen Hwrranwachsenden.

Mein Großer Sohn 7J hat es auch.

Zzt sollte es dir keine Beeinträchtigungen bringen.

Du bist noch mitten in der Pubertät und dein ganzer Körper noch in der Entwicklung.

Wenn es dir im Alter der Sexueller reife Stört oder gar Schmerzen beim Sex bereitet ist dies ein ganz kleiner Chirurgischer Eingriff. ...

Dies ist aber in den meisten Fällen erst gar nicht nötig denn die Vorhaut ist sehr Elastisch.

Kommentar von CalicoSkies ,

Danke erstmal für deine Antwort! :3

Nur als kurze Ergänzung: Ach, das "Vorhautproblem" haben noch viel mehr :)

Schau dir bspw. mal diese Tabelle hier an: http://flexikon.doccheck.com/de/Entwicklung_der_Vorhaut?q=vorhautentwicklung#Jak...

Wie du schon richtig sagst muss da vor dem Ende der Pubertät gar nichts gemacht werden - und wenns später mal störend wird, reicht eine konservative Behandlung (d.h. Salben / Dehnen) meistens völlig aus.

OPs sind da recht selten notwendig :3

Antwort
von Ratgeber30013, 27

Frag mal deinen Kinderarzt kann sein das du beschnitten werden musst

Kommentar von Pangaea ,

Bei einer realtiven Vorhautverengung ist eine Beschneidung eigentlich niemals nötig, und mit 13 sowieso nicht.

Höchstens bei einer absoluten, die auf keine andere Therapie angesprochen hat und nach dem Ende der Pubertät noch besteht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten