Vorglühlampe blinkt, wagen geht nicht an?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also.Haben den zum laufen gekriegt Auf kalten Motor sehr schwergängig und mit Starthilfe. Ca 10 sek gezündet. Danach weißer Qualm. Im warmen Zustand starten ohne Probleme möglich. Können die glühkerzen ausschlaggebend sein ?

Außerdem leicht komische nachgeräusche aus dem motorraum.so ähnlich wie leises zischen 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
04.05.2016, 10:10

Die Glühkerzen dürften daran nicht Schuld sein. Ich tippe weiterhin auf ein Problem mit der Einspritzpumpe oder mit den Steuerzeiten

0

Ich tippe darauf, dass die Einspritzpumpe den Geist aufgegeben hat. Einfach mal den Fehlerspeicher auslesen.

Wie viel km hat der Wagen runter?

Eventuell ist auch der Zahnriemen übergesprungen oder es liegt ein Schaden am Ventiltrieb vor (wobei das eigentlich keine Fehlermeldung generieren sollte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte die Düsen abgeschraubt. Diesel lief Pumpe vor einem Jahr ersetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einspritzpumpe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überprüf mal den Vergaser und den Luftmengenmesser ob die Funktionieren, hört sich an wie absaufen des Motors

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
03.05.2016, 13:33

TDI und Vergaser???

1
Kommentar von THEFRESH35
03.05.2016, 13:57

ein diesel hat generell keine Zündkerzen

1

Injektoren, Steuergerät, Nockenwellensensor, Kurbelwellensensor, Fehlerspeicher auslesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung