Vorgestern neue Drähte gekriegt, immer noch Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte auch jahrelang eine Zahnspange und muss dir leider sagen -
bei neuen Drähten sind Schmerzen ERSTMAL normal,
die Drähte werden ja fester gespannt als die vorigen und sollen deine Zähne ja bewegen, sonst würdest du keine Spange tragen.
ABER:
Auf Dauer sollte dieser Schmerz nicht sein.
Bei mir hat das meist 1-2 Tage gedauert, war aber auch nicht so schlimm wie bei dir beschrieben.
Morgens schon schlimmer, aber über Tag gingen sie dafür auch mal weg.

Ich würde noch einen Tag warten, vielleicht auch zwei,
und wenn es dann immer noch nicht weg ist zurück zu deinem Kieferorthopäden und da nochmal nachfragen.
Vielleicht haben sie dir ja was falsch eingestellt und können dir helfen.
Weil Schmerz auf Dauer ist nicht normal.

Essen und Trinken mit neuen Drähten ist total unangenehm,
die Zähne werden ja einer Menge Druck ausgesetzt und sind daher empfindlich, aber auch das sollte weggehen.
Wenn nicht stimmt da etwas nicht.

Zu den Schmerzen kann ich dir leider nur folgenden Rat geben:
Vielleicht ein wenig (von außen) Kühlen und schauen ob das Linderung bringt.
Kühles in den Mund nehmen ist bei empfindlichen Zähnen ja eher nicht so der Hit.
Aber bei den Schmerztabletten würde ich aufpassen und die nur nehmen, wenn es wirklich nicht mehr geht, sonst ist man da leider schneller resistent als einem Lieb ist.

Ich drücke dir die Daumen und alles Gute!
LG,

Utau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht genau, was du dagegen machen kannst, bzw. ob es was gibt außer Tabletten...aber das ist ganz normal, dass es die erste Zeit extrem unangenehm ist und weh tut! Das legt sich nach ca. 3-5 Tage würde ich sagen ? So war's zumindest mal bei mir...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, das ist schonmal völlig normal, wenn du frische Drähte bekommen hast, war bei mir leider auch immer so :/ Meist geht das nach ein paar Tagen von ganz alleine wieder weg.
Iss auf jeden Fall die ersten 1-2 Tage nur weiche Sachen oder Suppe, um deine Zähne nicht unnötig zu belasten, nach einer solchen Prozedur sind sie sehr druckempfindlich. Auch kalte Sachen können helfen, zum Beispiel Eis ^^ Das „betäubt" quasi deinen Mund. Hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen ;) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?