Frage von Aleey67, 34

Vorfahrtstraße missachtet , Post erwartung?

Hallo Leute, ich bedanke mich schonmal im vorraus, falls jemand Antworten sollte. Mein Problem ist, das ich auf eine Vorfahrtstraße nicht beachtet habe, somit ein Unfall gebaut habe, wo ich doch in der Probezeit bin. Der Polizist sagte mir vor Ort das ich wahrscheinlich mit einem Aufbauseminar oder ähnliches rechnen muss.. Jetzt habe ich ein Brief bekommen wo nur die Kosten der Polizei stehen, muss ich auf noch einen warten oder habe ich doch nichts mehr offen? MfG

Antwort
von Jochen1979, 3

Hast du deine Schuld vor der Polizei zugegeben? Wann hast du den Bußgeldbescheid erhalten? Hast du Einspruch eingelegt?

Ich würde sowas immer von einem Anwalt prüfen lassen. Der wird sich mit dem Fall in Ruhe beschäftigen und dir helfen. Meistens ist sogar die "Erstberatung" bei einem Anwalt kostenlos. 

Alternativ gibt es mittlerweile verschiedene Online-Plattformen, die dir auch eine kostenlose Online-Rechtsberatung von Anwälten anbieten.

Probier einfach mal dein Glück, unter anderem unter: https://www.expertehilft.de/online-rechtsberatung-autounfall

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Viele Glück!

Antwort
von Antitroll1234, 25

Erst nach Rechtskraft des Bußgeldbescheides erlangt die Fahrerlaubnisbehörde Kenntnis darüber und erst dann kann die Behörde probezeitrelevante Maßnahmen gegen dich einleiten.

Kommentar von Aleey67 ,

Ja gut, Probezeit Verlängerung erwarte ich nicht gerade, eher das ich eine Nachschulung oder so machen muss, also kommt diese noch?

Und Danke für die Antwort

Kommentar von Antitroll1234 ,

Erste Stufe der probezeitrelevante Maßnahmen schließt neben der Anordnung des Aufbauseminar, eine Probezeitverlängerung ein.

Wenn dir Vorfahrtsmissachtung vorgeworfen wird, wird nach dem Bußgeldverfahren obig aufgeführten probezeitrelevante Maßnahmen auf dich zu kommen, wenn dies dein erster relevante A-Verstoß war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community