Vorder Fußschmerz was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Das wird Dir gerade aus der Ferne niemand beantworten können. Bei solchen Sachen immer  zum Arzt. Oft gibt es Folgeschäden oder das Problem wird chronisch.  Diagnose aus der Ferne unmöglich. Der Mensch hat den komplexesten Fuß in der Natur. Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt. Hast Du Pferdesalbe ( Pferdebalsam ) oder Voltaren so kann das vorübergehend helfen. Kein Sport - zum Arzt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermute eine Zerrung bzw. erhöhten Reiz. Das kann vorkommen, wenn man sich fit fühlt, aber der Fuß anderer Ansicht ist (hatte das auch mal gehabt). Vielleicht nicht richtig warm gemacht? Versuche die Füße mehr zu schonen und Laufband erst einmal zu vermeiden. Wenn überhaupt dann leichte Dehnübungen, aber nicht etwas womit dein Fuß mit vollem Gewicht belastet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoeAnna
29.12.2015, 00:22

Also Fitness hab ich jetzt 6 Wochen lang gemieden. Hab es manchmal trotzdem noch nach der Arbeit. 

0

Wahrscheinlich arthirits. Nimm Ibu und geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?