Vorbestraft und trotzdem mit Cannabis erwischt - Folgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Ja, weil Du wiederholungstäter bist.

2. Nein, weil es diesmal Kleinkram ist.

3. Wenn du volljährig bist eine Geldstrafe. eventuell eine Verlängerung der Bewährungszeit für die erste Strafe.

4. Muss nicht sein, wichtiger wäre, dass Du in Zukunft die Finger vom Cannabis läßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BingoIngo25
04.07.2016, 21:26

Vielen Danke für qualifizierte Antwort! Ich hoffe nur, dass Sie Recht behalten. Lg

0

Ein Verzicht auf den Widerruf der Bewährung hängt möglicherweise auch davon ab, ob und wie sehr Du deutlich machen kannst, dass solche Dinge in Zukunft nie wieder passieren. Genau das nämlich will das Gericht hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BingoIngo25
05.07.2016, 11:09

Das habe ich mir schon fast gedacht, da man ja immer auf eine günstige Sozialprognose achten sollte. Danke für den Tip!

0