Frage von Malustra,

Vorbestellte Bahnfahrkarten im Reisebüro ausdrucken lassen?

Wenn ich vorbestellte Bahnfahrkarten ausdrucken lasse, dann gehe ich an die Automaten der entsprechend ausgestatteten Bahnhöfe und hatte nie Probleme.

Nun muß ich morgen überraschend, habe es heute Nachmittag erst erfahren, verreisen und habe mein Ticket bei der DB bestellt und per Abbuchung bezahlt.

Da ich sehr in Eile sein werde (ich will direkt nach Dienstschluß fahren), habe ich die Befürchtung, daß ausgerechnet dann der Automat defekt ist oder eine große Menschentraube vor dem Ding steht und ich meinen Zug verpassen könnte. Außerdem will ich eine Platzkarte haben, was ich bei der Reservierung vergessen habe anzugeben.

Ich frage daher, ob ich meine Fahrkarte auch in einem Reisebüro, welches DB-Fahrkarten verkauft, ausdrucken lassen kann. Dann könnte ich dort auch gleich die Platzkarte erwerben. Ein solches Reisebüro ist 100m von meiner Arbeitstelle entfernt. Also kein Problem, in meiner Pause kurz rüber zu gehen.

Kann jemand kompetent antworten?

Antwort von diejan,

Wenn Du bei der DB direkt bestellt hast, dann kannst Du Dir die Fahrkarte nicht bei einem Reisebüro ausdrucken lassen, da das Reisebüro keinen Zugriff auf die Buchung hat. In der Regel steht ja an den Bahnhöfen nicht nur ein Automat sondern mehrere. Evtl. kann Dir aber auch ein Mitarbeiter im DB Reisezentrum die Fahrkarte ausdrucken, denn dort hat man Zugriff auf die Buchung. Zudem solltest Du Dir die Platzkarte auf dem selben Weg bestellen wie die Fahrkarte auch. Du bekommst dann eben eine separate DB Auftragsnummer zur Abholung. In der Regel wird eine Platzkarte aber nicht kontrolliert und sofern Du Deinen Platz vorher weißt und dann zügig einnnimmst, wird ihn Dir keiner streitig machen ( sofern es nicht zu der außerordentlich seltenen Ausnahme kommt, dass ein Platz doppelt reserviert wird). Ein Tipp nur für die nächste kurzfristige Fahrt: Buche ein Onlineticket zum selbst ausdrucken am PC. Du brauchst dafür den ADOBE Reader und einen Drucker. dann sparst Du Dir das Anstellen am und Hantieren mit dem Automaten.

Kommentar von Malustra,

Der 1. Satz Deiner Antwort erscheint mir nicht logisch.

Wenn das Reisebüro eine DB-Vertretung ist und ich denen meinen Abholcode mitteile, warum sollten die dann keinen Zugriff auf meine Bestellung haben?

Ach ja, einen Drucker habe ich schon lange nicht mehr, ist nur ein Platzfresser.

Kommentar von diejan,

Wenn das Reisebüro eine DB-Vertretung ist und ich denen meinen Abholcode mitteile, warum sollten die dann keinen Zugriff auf meine Bestellung haben?

Also, DB Lizenz ist eben nicht gleich DB. Abholnummer und Agenturnummer zusammen machen es aus. Du kannst auch nicht bei einem Möbelhersteller was bestellen und davon ausgehen, dass Du dann dein Möbelstück bei einem Möbelhaus deiner Wahl bekommst nur wie das Möbel dieses Anbieters verkauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community