Frage von JoSchweizer, 23

Vorbereitungsspiele von Bundesligisten - geht Ihr hin?

Besucht Ihr Vorbereitungsspiele von Bundesligisten? Speziell auch eurer Lieblingsvereine? Ich finde, das gerade zu Saisonbeginn eher schlechte Leistungen abgerufen werden. Gründe sind sicherlich, dass taktische Dinge einstudiert werden sollen, harte Trainingseinheiten oder auch ein nicht ernst genommener Gegner.

Findet Ihr, es lohnt sich trotzdem hinzugehen?

Antwort
von borussia24, 13

Es ist auf jeden Fall gut, um zb die Neuzugänge zu sehen, Autogramme zu holen,...! Außerdem ist man eben nah an dem Spielern

Kommentar von JoSchweizer ,

Hast recht, für sowas ist das natürlich gut.

Antwort
von Bluepurple, 15

Lohnt sich, wenn man mal näher ran/Autogramme haben will. Ansonsten schaue ich das meiste in Streams, da ist mein Lieblingsverein zum Glück gut drin (also die eigenen Spiele zus treamen)

Kommentar von JoSchweizer ,

Das mit den Autogrammen stimmt natürlich. Früher habe ich solche Spiele oft geschaut, aber mittlerweile interessiert mich das auch als Übertragung nicht mehr so.

Antwort
von Bobibobo, 10

Als ich geh da nicht hin, aber ich geh auch so ehrlich gesagt nicht so oft ins Stadion ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten