Frage von simihhhhh, 728

Vorbereitung für IHK Prüfung?

Hallo alle zusammen, ich habe am 12.02.16 die IHK-Prüfung als Berufskraftfahrer. Könnt Ihr mir paar Tipps geben, wie ich mich am besten vorbereiten kann. Z. B. Auf was sollte man achten oder was sollte ich an dem Tag essen, trinken, dass ich kein Blackout bekomme und mich gut konzentrieren kann. Ich trinke normalerweise viel Retbull und rauche auch. Sollte ich es lieber weglassen oder was meint Ihr.

Antwort
von BodenseeUser, 593

Hallo,

also ich habe vor meinen Prüfungen immer normal gegessen. Während den Prüfungen hatte ich Bananen und Traubenzucker dabei.

Redbull würden mich persönlich sehr hektisch machen und da du ja Ruhig bleiben solltest ist das vielleicht nicht unbedingt das Beste. Aber das musst du für dich entscheiden.

Wenn es die schriftliche Prüfung ist kannst du dir bei der IHK die Prüfungen der letzten Jahre geben lassen das habe ich auch gemacht kostet aber ein wenig Geld evtl. hat dein Betrieb auch welche. Auf Vogelcheck.de gibt es auch Aufgaben da kannst du dich Anmelden auch dies Kostet etwas, aber dafür ist es Online und mit Prüfungssimulation.

In der Prüfung selbst musst du dann mal schauen wie du es am besten machst, ich habe mir erst alle Aufgaben durchgelesen und dann die gemacht die ich sofort beantworten konnte denn die Zeit ist ziemlich schnell um. Wenn du eine Aufgabe streichen kannst dann mach das auch und Streiche die von der du überhaupt keine Ahnung hast, aber so das die Prüfer das auch erkennen.

Bei der Praktischen gibt es nicht viel zu sagen, du musst dir halt Ladungssicherung anschauen das kommt mit Sicherheit dran. Das Fachgespräch ist relativ einfach und das Fahren ja gut entweder kannst du es oder eben nicht.:)

Abfahrtskontrolle solltest du ja können nach 3 Jahren Lehre.:)

Ich hoffe das hilft dir etwas!

Gruß André


 

Kommentar von BodenseeUser ,

oder machst du die beschleunigte Grundqualifikation?

Wenn ja dann hast du ja nur 90min schriftliche Prüfung und keine praktische!

Die schriftliche ist sowie bei den BKF da kannst du gut mit den anderen Prüfungen Üben, ich weis aber nicht ob du da auch eine Aufgabe streichen kannst.

Kommentar von simihhhhh ,

Ja ich mache die beschleunigte Grundqualifikation. Hatte damals IHK angerufen und nachgefragt ob die mit evtl. die Prüfungen von letztes Jahr geben könnte der hat gemeint das könne er nicht machen weil die Fragen kommen jedes Jahr wieder.

Kommentar von BodenseeUser ,

Naja jedes Jahr kommen nicht die gleichen, kann ich mir zumindest nicht Vorstellen.

Die Prüfung bei der beschl. Grundqualifikation ist lange nicht so Anspruchsvoll wie bei den Berufskraftfahrern, deshalb denke ich das die 140h locker das Vermitteln was du für die 90min brauchst.

Habt ihr keine Übungsprüfungen während des Unterrichtes gemacht?

Kommentar von simihhhhh ,

Ich habe 3 Bücher bekommen, einmal für Theorie und 2 Bücher (Basiswissen und Spezialwissen) für Grundqualifikation. Was meint ihr, wird die Prüfung einfach werden, oder Zufall, was wir für fragen bekommen.

Kommentar von BodenseeUser ,

Achso und was steht Themenmäßig bei Basis und Spezialwissen so drin?

Ich hab vorhin mal eine Prüfung gemacht und ich finde die jetzt eigentlich nicht so schwer da die Themen nicht so tief ins Detail gehen.

Habt ihr Ladungssicherung und Fahrzeugtechnik gehabt? 

das habe ich in keiner Prüfung gesehen. Es war alles nur zum ankreuzen außer vielleicht 2 oder 3 Aufgaben da musste man was schreiben.

Ich würde mir nicht solche gedanken machen denn was du heute nicht weist wirst du auch nicht mehr in den Kopf bekommen.

Kommentar von BodenseeUser ,

Zu deiner Frage die Prüfungen werden immer von einer Prüfungskommission erstellt. Die Fragen werden aus einem Fragenpool ausgesucht und in der Regel gibt es jedes Jahr einen Themenschwerpunkt. Bei meiner Prüfung zum Berufskraftfahrer war es Ladungssicherung und Fahrzeugtechnik, und es kann gut sein das das bei dir auch so ist allerdings deutlich abgespeckt denn wir hatten ja nichts zu ankreuzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten