Frage von lama955, 24

Vorbereitung für Fitnesstudio?

Ich will mich demnächst im Fittnesstudio anmelden, macht es Sinn als Vorbereitung dieses Workout (https://www.youtube.com/watch?v=sUfdm853HOE) zweimal täglich also zb. einmal morgens und einmal abends für ca. 3 Wochen durchzuführen? Habe nämlich sehr lange keinen Sport mehr gemacht, weswegen ich glaube das es sinvoll währe mich davor zumindest ein bisschen vorzubereiten, da ich sonst wahrscheinlich keine 15 min im studio durchhalte.

Antwort
von AndiS19, 1

Alles ist besser als nichts tun. Aber im Studio sind die Experten, die sagen dir, was du zu tun hast. Und keine Sorge, wenn du am Anfang keine Profileistung bringst. Das ist ganz normal und dafür geht man ja ins Training.

Hab lieber Spaß dran, später deine Steigerungen und Erfolge zu beobachten.

Antwort
von MrPriViLeG, 14

Meiner Meinung nach brauchst du dich dafür nicht in Form bringen .. hab schon 90 jährige Renter im Gym gesehen dagegen bist du top fit und der trainer wird mit dir klein anfangen war bei mir damals auch so :)

Antwort
von FixedLE, 11

Du musst dich nicht schämen, wenn du nicht wie andere durchhältst, es gibt Rehasportgruppen oder auch Rentner die ins Gym gehen, da gehe ich jetzt mal davon aus das du besser in Form bist und selbst wenn, dann lässt du dir eben ein bisschen mehr Zeit und nimmst weniger Gewicht, dass ist jetzt nicht der Weltuntergang.

Antwort
von Jersinia, 13

Mach mal.

Schaden tut es bestimmt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community