Frage von kohlkopf62, 32

Vorbereitung für den externen EBBR?

Guten Tag. Ich muss morgen dem Jugendamt darüber Bericht erstatten, warum ich den erwiterten Hauptschulabschluss (EBBR) Zuhause aus machen möchte/wie ich das schaffe/wie ich mich darauf vorbereiten will.

Der zu erlernende Stoff stellt prinzipiell kein Problem dar, jedoch lerne ich lieber ganz gemütlich ein paar Stunden bzw. bereite meine Aufsätze vor ohne zu sagen ich brauche insgesamt ( nur ein mittelmäßiges Beispiel) 25 Stunden für Bio und 25 für Mathe, oder ähnliches. Nun muss ich jedoch dem Jugendamt gegenüber etwas sehr genaues und glaubhaftes vorzeigen und weiß ehrlich gesagt, nicht wie ich das bewerkstelligen soll.

Vielen lieben Dankr für eure Hilfe.

mfg. kohlkopf62

Antwort
von Menuett, 19

Das Problem dürfte hier doch sein, dass Du schulpflichtig bist und in die Schule gehen mußt. Sonst wird der Abschluss gar nicht anerkannt.

Kommentar von kohlkopf62 ,

Nein da habe ich mich in meiner Eile etwas falsch bzw. unausreichend geäußert. Ich bin mittlerweile im 11. Jahr und habe die Schulpflicht in meinem Bundesland somit erfüllt. Termin ist aber eh schon vorbei und hat gut geklappt :) Aber trzd. danke für die Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community