Vorbereitung auf ein Halb-Marathon, die richtigen Schuhe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt nicht den besten Schuh. Geh in ein Laufgeschäft und probiere aus. Lass dich beraten. Stärker gedämpfte Schuhe sind nicht unbedingt besser. Ich bin immer gedämpfte Asics gelaufen und hatte ständig Probleme mit den Knien und dadurch dann auch mit dem Rücken. Mittlerweile laufe ich grösstenteils in Saucony die fast gar nicht gedämpft sind. Nicht nur sind meine Zeiten durch die Schuhe von heute auf morgen um 2 bis 3 % besser geworden, sondern, und das ist viel wichtiger, sind meine Probleme mit Knien und Rücken wie weggezaubert. Woran liegt das? Ich bin immer Asics gelaufen weil jeder mir sagte das seien die besten Schuhe und weil Asics schön viel Werbung macht. Versteh mich nicht falsch, Asics baut super tolle Schuhe, für mich waren es aber eben nicht die Richtigen. Probiere einfach in einem Fachgeschäft, am besten in einem kleineren Laden, da nimmt man sich mehr Zeit für dich in der Regel als im riesigen Sporthypermarkt. Probieren geht über studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt nicht auf die Marke an, sondern darauf, ob Du mit Deinem Laufstil und Deinen Füßen in den Schuhen klar kommen.

Schuhe halten nur etwa 1000 km. Wenn Du Dich intensiv mit der Vorbereitung beschäftigst, ist diese Strecke schnell erreicht und die Schuhe sind "fertig". Du solltest bei der Vorbereitung durchaus nicht nur mit einem Paar Laufschuhen trainieren und vor allem vermeiden, dass die 1000 km unmittelbar vor dem Wettkampf bei Deinen Lieblingsschuhen erreicht werden.

Deshalb gehe in eine gutes Lauf(schuh)Geschäft und lasse Dir anhand Deines Laufstils passende Schuhe vorschlagen. Wenn das Geschäft wirklich gut ist, kannst Du Schuhe, die sich als ungeeignet erweisen auch gebraucht wieder umtauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asics haben durchweg einen guten Ruf, trage ich selbst neben adidas auch immer gerne und halten ca. 1200 km. Natürlich sind die für die (Halb-)Marathonvorbereitung geeignet.

Würde sie aber nur im Sportgeschäft kaufen, da es unterschiedliche Dämpfungen gibt, die Frage wichtig ist, ob du den Fuß optimal aufsetzt oder deutlich nach innen oder außen abrollst, und nicht unwichtig ist, wie schwer der Schuh ist. Also auf jeden Fall anprobieren umd möglichst im Laden oder draußen ein paar Meter damit laufen und ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Asics sind schon wirklich klasse. Habe die 16er Version und bin super zufrieden. Bin letztes Jahr auch einen Halbmarathon mit den gelaufen und konnte nicht klagen! 

Guck zu, dass du auch auf die Ernährung achtest und diese auch anpasst und schön viele Kohlenhydrate ein Tag vorher zu dir nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?