Frage von Loeffelqualle, 93

Vorbereiten auf Windows 10?

Ein kluger mensch auf GuteFrage.net hat gesagt: "Du musst vor dem Upgrade Deinen Virenscanner und etwaige Optimierungs Programme wie CCleaner deinstallieren / deaktivieren , sie verhindern die Installation. Räume auch vorher Deinen Pc auf , lösche alles , was unnötig ist , starte die Systembereingung,und defragmetiere die Festplatte . zur Sicherheit kannst Du auch vorher ein Backup anlegen"

(Danke dafür kluger Mensch) aber das sagt mir alles reichlich wenig. Wenn ich meinen Viren-scanner deinstalliere, können doch bei dem Download von Windows 10 Viren mitkommen. Sämtliche Programme und Bilder etc befinden sich jetzt alle sicher auf meinen USB-Sticks.

 Und was der Rest bedeutet habe ich überhaupt keine Ahnung. Mein komplettes PC "Wissen" musste ich mir mit Müh und Not selbst aneignen, bis vor ein paar wenigen Jahren wusste ich nicht mal, wie man einen PC hochfährt.

 Mir fehlt das Grundwissen, deshalb bitte in einfachen Worten erklären, was ich tun soll. Das wäre sehr freundlich, da ich mich jetzt endlich für Windows 10 entschieden habe und jetzt nicht schon aufgeben möchte.

Antwort
von Layup23, 58

"Wenn ich meinen Viren-scanner deinstalliere, können doch bei dem Download von Windows 10 Viren mitkommen."


Ähhh, nein... Scheint so, als hättest du ein falsches Bild davon, wie man Viren und oder Adware bekommt. Bei einem Download auf der Microsoft-Seite sicherlich nicht...

1. Backup

2. Mit einem Programm deinen Windows Key ermitteln

3. Evtl. Virenscanner und den ganzen Müll ausmachen / deinstallieren

3. Media Creation Tool herunterladen

4. Setup für anderen PC auswählen, Einstellungen anpassen und bootfähigen USB Stick erstellen

5. PC aus.

6. PC an, schnell ins BIOS und vom USB Stick booten.

7. Entsprechendes Betriebssystem auswählen (32/64 bit).

8. Arbeiten lassen

9. Alle Partitionen löschen, dann auf dem komplett leeren Speicher installieren lassen.

10. Nach der Installation will er wahrscheinlich neu starten, währenddessen ist es vielleicht vonnöten, den USB Stick zu entfernen, da möglicherweise sonst wieder von diesem gebootet wird.

11. Einstellungskram vornehmen

12. Key eingeben.

13. Spaß haben, denn W10 ist super



So hats bei mir tadellos geklappt. Ich gebe dennoch keine Gewähr.



Kommentar von astoorangi ,

Ein will doch Upgraden, keine Neuinstallation, oder?

Kommentar von Layup23 ,

Oh, das kann sein. Danke für den Hinweis.

Aber da das Wort "Installation" auftaucht, dachte ich, die Löffelqualle meinte es so :D

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 58

Ok , Bei win 7 , nennt es sich Datenträgerbereinigung 

Schau hier 

Die Festplatte defragmentieren , 

http://praxistipps.chip.de/windows-7-festplatte-defragmentieren_2883

Kommentar von Loeffelqualle ,

das reicht wirklich?

Kommentar von ninamann1 ,

Ja, es installiert mit den vorigen Einstellungen .

Die Installation kann sehr lange dauern , Du brauchst Geduld vor allem wenn der Pc älter und ist und viel drauf ist.

Kommentar von Loeffelqualle ,

Ist ein Backup von Nöten?

Kommentar von ninamann1 ,

Nicht zwingend , es wäre nur zur Sicherheit für sensible , wichtige Daten. Das Upgrade löscht nichts . Es könnte aber ein Installationsfehler auftreten , dann ist ein Backup u.U. nützlich

Kommentar von ninamann1 ,

Du findest Deinew Daten wieder im Ordner c: / windows.old

Kommentar von Loeffelqualle ,

Festplatte fragmentieren. ich mach das jetzt seit stunden, aber es stoppt einfach bei 10 prozent. ._. wenn das so weiter geht, braucht das tage.

Kommentar von ninamann1 ,

Oh je, wie groß ist die Platte ? Hast Du wichtige Daten drauf ? 

Andernfalls , brich ab , brenne Dir die DVD und installiere davon clean . Der win 7 Key wird akzeptiert

Kommentar von Loeffelqualle ,

Wichtige Daten nicht. Lediglich ein Spiel, das nicht auf einen USB-Stick passt x) Mein Speicherplatz ist nicht mal bis zur Hälfte gefüllt. der Rest ist auf USB-Sticks. ._____________. ähm ich möchte dir nicht an den Nerven ziehen, aber der letzte Satz sagt mir wenig -_- tut mir leid. Abgebrochen hab ich aber was soll ich jetzt auf die DvD brennen? clean installieren? ^^' äh..sorry ._.

Kommentar von ninamann1 ,

Wenn Du auf das Spiel verzichten oder es hinterher neu installieren kannst , brenne Dir eine windows 10 DVD  benutze dafür das Tool auf der Microsoftseite . 

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Starte damit den Pc , dann kannst Du wählen , ob Du was behalten willst . Besser ist , Du behältst nichts , dann wird formatiert und sauber installiert 

Kommentar von Loeffelqualle ,

*seufz* ich glaube ich hab wieder irgendwas falsch gemacht. ich hab das Tool heruntergeladen, dann kam da viel bla bla und jetzt steht da "windows 10 wird heruntergeladen". ._. Sollte das nicht irgendwie ein bisschen anders laufen? Es ist jetzt halt nicht auf meinem usb-stick drauf. Wow, ich hätte gedacht, ich krieg das hin x)

Kommentar von Layup23 ,

Du musst ja auch alles ruhig angehen, nicht schnell schnell. Was war das für ein blabla? Immer (!!!) lesen, so ein Betriebssystemwechsel ist keine kleine Sache.


Du darfst am Anfang nicht auf "Jetzt diesen PC updaten klicken", sondern den zweiten Punkt nehmen, " Für anderen PC vorbereiten".

In deinem Falle empfiehlt es sich nämlich, eine KOMPLETT saubere, neue Installation vorzunehmen.


PS: Ich bin nicht so böse wie es meine Texte grade vermitteln, Sorry xD

Kommentar von ninamann1 ,

ich bin momentan leider nur mit dem handy online. windows 10 wird jetzt herunergeladen. wenn es fertig ist.wirst du aufgefordert eine dvd einzulegen

Kommentar von Loeffelqualle ,

Ich bin dir einfach nur dankbar, dass du deine zeit opferst um mir zu helfen x) ich persönlich hätte mit mir selbst schon lange die Nerven verloren. Ich warte jetzt einfach was passiert^^, danke aber für alles und so.

Kommentar von Loeffelqualle ,

irgendwas hab ich falsch gemacht...auf jeden fall bin ich jetzt besitzer von windows 10 home^^ alles noch da, auch wenn ich das gar nicht so wollte x) trotzdem vielen dank lieber ninamann1 :) ich bin jetzt sehr viel schlauer als vorher

Kommentar von ninamann1 ,

Danke .dafür bin ich da , ich helfe gerne 

Antwort
von astoorangi, 55

PC sichern, Windows 10 draufspielen, wenn der unwahrscheinliche Fall eines Fehlers eintritt die Sicherung wieder draufspielen. 

Ich habe mir das Upgrade noch am ersten (oder zweiten) Tag geholt ohne Probleme und ohne Software zu deinstallieren. Spätestens heute sollten es die Softwarehersteller dann jawohl geschafft haben, ohne Probleme ein Windows Upgrade zuzulassen.

Und was soll das bringen meinen Virenscanner dafür zu deinstallieren? Mach ich für andere Windows Updates doch auch nicht, und während des aktiven Upgradevorgang läuft ziemlich sicher nicht dein Virenscanner oder irgendeine andere Drittsoftware. Und spätestens bei der Idee die Platte zu defragmentieren, versteh ich wirklich nicht mehr die Menschheit. Was soll das für einen Unterschied machen??? 

Das einzige was Sinn macht ist ein Backup zu machen und vorher den Rechner vielleicht noch neuzustarten. Doch auch ohne dem funktioniert es meist.

"Wenn ich meinen Viren-scanner deinstalliere, können doch bei dem Download von Windows 10 Viren mitkommen." - Wenn dein Rechner zum momentanen Zeitpunkt nicht verseucht ist, würde ich das für ein sehr sehr sehr unwahrscheinliches Szenario halten, da beim Download gesichert wird, dass du wirklich mit Microsoft verbunden bist und kein "Man-in-the-Middle" Angriff stattfindet.

Kommentar von ninamann1 ,

Das hängt mit dem windows Host zusammen ,manche virenscanner verhindern das Upgrade , ich habe viele Fragen diesbezüglich beantwortet

Kommentar von astoorangi ,

Aber dann müsste deaktivieren (und später wieder reaktivieren) jawohl reichen

Kommentar von ninamann1 ,

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Antivirenprogramm_blockiert_Windows_Upda...

ja, so ist es , allerdings kommt man auch sehr gut mit den enthaltenen Defender aus 

Kommentar von astoorangi ,

Wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, ist das aber ein allgemeines Windows Update + Virenscanner Problem und fällt einem normalerweise schon deutlich früher auf. 

Antwort
von onomant, 7

Wenn du nichts von dem machst, was dir der Kluge Mensch geraten hat, wird es vermutlich auch funktionieren.

Eine Sicherung deiner wichtigen Daten solltest du trotzdem machen.

Antwort
von Loeffelqualle, 54

"Vorbereitungen auf Windows 10" sollte es heißen. Entschuldigung. Ist das wieder peinlich -_-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community