Voraussetzungen für Vermietservice von Ferienwohnungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du benötigst im Zweifel einen Gewerbeschein und zumindest die wesentlichen Kenntnisse der Betriebswirtschaft.

Weiterhin brauchst Du erst einmal Ferienwohnungen, die Du vermitteln kannst.

Im Zeitalter der Online-Portale um Airbnb, fewo-direkt, Booking.com, etc. dürfte das ein sehr schweres Unterfangen werden.

Selbst wenn Du es schaffst, reich wirst Du damit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cookie80
10.11.2016, 13:06

Vielen Dank für deine Antwort.
allerdings wollte ich lediglich Tipps, falls man eine Art Umschulung benötigt. dass es 1000 Portale gibt, weiß ich selbst, das war auch nicht meine Frage und auch nicht, ob ich damit reich werde oder nicht...

0

Was genau schwebt Dir denn eigentlich vor? Wenn Du meinst, Dich auf die bloße Vermittlung von Ferienwohnungen beschränken zu können, dann bist Du in dem Bereich tätig, den schon Giganten wie HRS, booking.com und andere beherrschen. Ausbildung brauchst Du dazu keine spezielle. Allerdings sind die Aussichten angesichts des harten Wettbewerbs auch nicht gerade rosig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wofür eine Umschulung? Du musst ein Gewerbe anmelden und ich empfehle dir ein Informationsgespräch bei der IHK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cookie80
10.11.2016, 13:09

genau deswegen habe ich gefragt, weil ich es nicht weiß! Also "wofür eine Umschulung" ist ne tolle Antwort. Wenn ich es wissen würde, hätte ich die Frage nicht gestellt!

0

Was möchtest Du wissen?