Voraussetzungen für den Bildungskredit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt viele Arten von Bildungskredit. Beantragen kann man schon ab dem ersten Semester. Es gibt beim Studentenwerk eine Beratungsstelle dafür. Würde auf jeden Fall vorher Mal alle anderen Möglichkeiten ausloten. (BAföG, Geld von den Eltern leihen, Nebenjob). Bildungskredit sehe ich als allerletzte Notfall Lösung. Da sammeln sich gerne Mal 40000€ oder mehr an, die muss man dann erstmal mit Zins schaffen zurückzuzahlen.
Ich Schlag mich jetzt mit 3 Nebenjobs, 244€ BAföG und 150€ von den Eltern durch. Immernoch besser als 40000€ "reguläre" Schulden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?