Frage von oziris23, 27

Welche Voraussetzung muss für einen T-Test gelten: Die Normalverteilung der Störgröße oder der Grundgesamtheit?

Hi,

meine Bücher sagen leider unterschiedliche Dinge aus oder ich verstehe den Zusammenhang nicht. Die Frage lautet:

Welche Voraussetzung muss für einen T-Test gelten: Die Normalverteilung der Störgröße oder der Grundgesamtheit?

Für mich sind Störgrößen (bei linearer Regression) und die Grundgesamtheit der Daten nicht das selbe. Irre ich?

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von Shiftclick, 21
  • ... Dabei wird vorausgesetzt, dass die Daten der Stichprobe einer
    normalverteilten Grundgesamtheit entstammen
    bzw. es einen genügend großen Stichprobenumfang gibt, so dass der zentrale Grenzwertsatz erfüllt ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/T-Test

Kommentar von oziris23 ,

Danke, Wikipedia erklärt es wirklich im Artikel...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten