Voraussetzung für Arbeitslosengeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf den Seiten der Arbeitsagentur gefunden:

Zeiten, in der Sie ein Kind, das das dritte Lebensjahr noch nicht vollendet hat, erzogen haben, wenn Sie unmittelbar vor der Kindererziehung versicherungspflichtig waren oder eine laufende Entgeltersatzleistung nach dem SGB III bezogen haben

Zeiten einer freiwilligen Weiterversicherung,

Zeiten einer beitragspflichtigen Beschäftigung in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) beziehungsweise des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) oder der Schweiz.

Voraussetzung für die Anerkennung der Zeiten ausEU- beziehungsweise EWR-Mitgliedstaaten ist im Allgemeinen aber, dass vor der Arbeitslosmeldung und Antragstellung zuletzt eine versicherungspflichtige Beschäftigung im Bundesgebiet ausgeübt worden ist.

Stand23.12.2015


https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI485658

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beehunter
04.05.2016, 07:14

Genau das meinte ich. Das wurde mir nämlich auch so gesagt, dass die Kindererziehung mit zählt. Herzlichen Dank

1

Was möchtest Du wissen?