Frage von huhu34566, 55

Voraussetzung ausbildung krankenpflege krankenhaus?

Hey leute ich mache zurzeit ein frewilliges praktikum im krankenhaus 8 tage insgesamt. Weil ich unbedingt eine ausbildung als krankenpflegerin beginnen möchte. Mache auf einer weiterbildungsschule meine mittlere reife und bin 20. I.wie sind im krankenhaus leute die einen abschluss von der berufsschule haben oder Wirtschaftsgymasium besucht haben.. ich mein voraussetzung ist doch mittlere reife wieso machen die leute mit so n abschluss so etwas ?? Und wie hoch sind die chancen das man eine ausbildung bekommt möchte es unbedingt. Auf der homepage von den krankenhäuser steht immer voraussetzung mindestens mittlere reife.. hätte ich die chance überhaupt :/und wsnn sollte ich mich bewerben

Antwort
von kittywashere, 24

Die Voraussetzung für diesen Job ist der Realschulabschluss, das stimmt. Jedoch werden allermeistens erst die Leute mit Abi genommen.

Versuchen musst du es trotzdem.
Ich habe mich auch dafür beworben, zum Glück nur als Notlösung, falls ich nichts anderes finde. Das war im August, für August 2016.
In allen umliegenden KHs waren alle Plätze bereits vergeben.
Hier muss man sich meistens 14 Monate vor Ausbildungsbeginn bewerben, also schreib jetzt schon fleißig Bewerbungen für 2017 und erkundige dich rechtzeitig, wann du diese abschicken kannst!

Alles Gute.

Kommentar von huhu34566 ,

Ich danke dir ! Hoffentlich finde ich einen Ausbildungsplatz der noch frei ist 

Kommentar von huhu34566 ,

Aber ganz ehrlich wenn ich Abitur hätte, wäre das aufjedenfall nicht mein Niveau mit Abitur auf der Station zu gammeln. Da würde ich lieber im Büro  hocken. Sorry aber ist so

Kommentar von Jenne1982 ,

Nicht mehr Niveau? Ich bitte dich. Hiermit bist du für diesen Stations-gammel-Beruf vollkommen ungeeignet. Mit der Einstellung kannst du antreten. Du weißt wohl nicht, was bei dieser Ausbildung alles dahinter steckt. Als erfahrene krankenschwester kann dir kein Assistenzarzt das Wasser reichen.

Antwort
von Jenne1982, 27

Ja natürlich kannst du mit mittlerer Reife Gesundheits- und Krankenpfleger werden. Die Bewerbungen für 2016 laufen bereits. Also kannst du bereits eine Bewerbung abgeben. Aber eines sei dir gesagt. Die Ausbildung ist sehr anspruchsvoll. Lernen steht an der Tagesordnung. Ebenso solltest du Einfühlungsvermögen mitbringen und dich nicht vor Dingen ekeln.

Kommentar von huhu34566 ,

Ich hoffe das klappt mit meinem zeugnis von der weiterbildungsschule weil ich es unbedingt möchte. Es ist mein größter traum da ich geduldig und belastbarkeit besitze.. und mit menschen gut umgehen kann , ist dies genau das richtige. Ich mache zurzeit ein freiweilliges praktika sachste das hilft was ?? Wenn ich mich im halbjahr bewerbe?

Kommentar von Jenne1982 ,

Ja, dann aber spätestens. Wie sieht es denn mit den Zensuren aus? Es ist wirklich nicht so einfach, wie z. B. Arzthelferin zu werden.

Kommentar von huhu34566 ,

Das weiss ich. Mein halbjahr zeugnis bekomm ich erst ende januar. Bis jetzt wurden die noten nicht gesagt.. das werde ich ja dann ende januar erfahren

Antwort
von HopeMikaelson, 21

Spätestens immer 9 Monate vor Kursbeginn. Der Beruf der Gesundheits und Krankenpflegerin ist ein vielfälltiges und abwechslungsreicher Beruf deshalb ist es auch der Beruf von vielen die eine Fachhochschule besuchen.

Kommentar von huhu34566 ,

Hmm... aber die , die momentan die Mittlere Reife machen haben auch eine Chance und berechtigung zur dieser Ausbildung oder ?? Weil ich sehe immer mehr leute auf der station die Wirtschaftsgymasium besucht haben aber eine Ausbildung als Krankenpflegerin bereits begonnen haben, ich mein das wäre dann gar nicht mein Niveau

Kommentar von HopeMikaelson ,

Der Stoff ist der gleiche, ob Realschule oder Gymnasium, du weisst die Vorraussetzungen die du für diesen Beruf bringen musst und wenn du meinst du schaffst das und bist lernstrebig dann steht dir nichts im weg.

Kommentar von huhu34566 ,

Okey danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten