Frage von TheFlxsh, 86

Voraussetzung : Medizintechnik . Studieren oder nicht?

Ich hatte zwei Berufsberatungen indem ich der Berufsberaterin die Frage gestellt habe ,ob man für den Beruf des Medizintechnikers studieren muss ,sie meinte dass zwei Jahre Fach-Abi und danach 3 Jahre Ausblidung reichen würden und man so indem Beruf anfangen könne. Doch als ich mich im Internet recherchierte kamen nur Seiten indenen standen das man studieren muss . Deswegen Frage ich mich welches richtig ist .... Über eine Antwort würde ich mich freuen ( 9.Klasse Realschule) Mfg Flxsh

Antwort
von PedalKiran, 65

Ich glaube es hängt davon ab, was du im Bereich Medizintechnik machen möchtest. Es gibt Leute ,die technische Unterstützung für die Maschienen in Krankenhäuser leisten. Also Reparatur. Es gibt auch die Leute die MRI , Hüftimplantate, Hörgeräte , ExoSkeletons oder chirurgische Roboter entwickeln. Für das zweite Beispiel würde ich als Bachelor Maschinenwesen oder Elektrotechnik oder direkt Medizintechnik empfehlen. Dann kann man mit dem Master Medizintechnik weitergehen. Ich hoffe, dass ich dich richtig verstanden habe. Viele Grüße

Kommentar von TheFlxsh ,

Ich möchte das erste Beispiel machen . Danke für deine Antwort !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten