Frage von ElKaro, 71

Voraussetzung - Schulische Fachhochschulreife oder volles (als Schiffskapitän)?

Hallo, ich werde nach der 12 Klasse meine schulische Fachhochschulreife bekommen. Ich bin aber noch in der 11. Klasse und habe noch die Möglichkeit durch Praktika zusätzlich die Praktische Fachhochschulreife zu erwerben, heißt vollständiges Fach Abi. Ich würde gerne nach der Schule Nautik studieren, um später als Kreuzfahrtkapitän tätig zu werden. Da ich auf einem Wirtschaft und Verwaltung Berufskolleg gehe, frage ich mich, ob es überhaupt Sinn macht, die 16 Wochen Praktika zu absolvieren, da es hauptsächlich nur Kaufmännische Tätigkeiten sind.

Würde der Schulische Teil auch reichen? Oder muss die volle Fachhochschulreife (also mit 16 Wochen) da sein?

Antwort
von Nav26, 40

Moin Karo. Dein Fachabi reicht in der Regel. Zumindest für die Hochschule Wismar mit der Außenstelle Warnemünde. Dort kommt allerdings als Studienvorraussetzung ein 4 Wochenpraktikum auf einem Schiff hinzu. Mfg Nav26

Kommentar von ElKaro ,

Moin danke für deine antwort.

Also sind die wirtschaftspraktika nicht relevant? Reicht die schriftliche Fachhochschulreife aus (Bei der Bewerbung).?

Antwort
von Seewolf82, 50

Du wirst nur zum Studium zugelassen, wenn du die Zugangsvorraussetzung erfüllst. Das bedeutet auch, dass das erste Praxissemester (6 Monate Seefahrt) nur dann begonnen werden darf! Also nicht hier, sondern im Immatrikulationsamt der Hochschulen nachfragen. Hängt sowieso von denen ab.

Gibt nämlich SO viele Möglichkeiten des Zugangs... 

Lg und viel Erfolg,

Seewolf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community