Frage von linus34, 84

Vorab schon Arbeitslos melden?

Ich werde ab Juni Planmäßig 2 Monate Arbeitslos sein, danach werde ich meine neue Arbeit antreten. Kann ich jetzt schon zum Amt gehen und sagen und ich werde zu diesem Zeitpunkt Arbeitlos sein, ich brauche die diesem Zeitpunkt Geld oder kann ich dass erst ab dem Zeitpunkt wo ich wirklich Arbeitslos bin?

Antwort
von Indivia, 45

"

Nach dem
Sozialgesetzbuch (Drittes Buch) werden zwei Möglichkeiten der Meldung
bei der Agentur für Arbeit unterschieden: die Arbeitsuchendmeldung und
die Arbeitslosmeldung.

Die Arbeitsuchendmeldung
ist erforderlich, damit die Agentur für Arbeit Ihnen bei der Suche nach
einer neuen Arbeitsstelle behilflich sein kann. Eine gesetzliche
Verpflichtung hierzu besteht spätestens drei Monate vor Beendigung eines
Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses. Sie muss persönlich bei einer
Agentur für Arbeit erfolgen.
Natürlich können Sie sich auch jederzeit
arbeitsuchend melden, wenn Sie eine neue Stelle suchen und die
gesetzliche Verpflichtung nicht besteht, dann gelten keine Fristen oder
Formvorschriften.

Hier kommen Sie zur Online-Arbeitsuchendmeldung.

Die Arbeitslosmeldung
dient der Sicherung Ihrer finanziellen Ansprüche und der Suche nach
einer neuen Stelle. Sie ist eine unverzichtbare Voraussetzung für den
Bezug von Arbeitslosengeld und muss spätestens am ersten Tag der
Beschäftigungslosigkeit (frühestens drei Monate vorher) persönlich bei
der für Ihren Wohnort zuständigen Agentur für Arbeit erfolgen.

" (quelle: https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Arbeitslosig...)

Also du musst dich jetzt arbeissuchend, nciht arbeitslos melden.

Kommentar von linus34 ,

Okay, vielen Dank für die genaue Info. Habe/Musste mich nie mit dem Thema auseinander setzen müssen.

Kommentar von Indivia ,

Auf der Seite findest du auch alle weiteren Infos.

Antwort
von Hexe121967, 52

du kannst jetzt schon zum amt gehen. alles weitere sagt die der sachbearbeiter.

Antwort
von Kandahar, 50

Das musst du sogar! Du bist verpflichtet, sofort nachdem du weißt, ab wann du arbeitslos wirst, dem Amt das zu melden. Ansonsten riskierst du eine Sperre.

Antwort
von Joergi666, 45

wenn du ab 1.6. arbeitslos bist ist es jetzt schon zu spät- insofern man es vorher weiss muss man sich 3 Monate vorher melden, sonst 6 Wochen Sperre.

Antwort
von flirtheaven, 43

Wenn du Bezüge vom Amt haben möchtest, bist du sogar verpflichtet, deine anstehende Erwerbslosigkeit umgehend zu melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten