Frage von Emilyvu16, 96

Vor welchen Formen des Extremismus muss sich Deutschland verteidigen?

Antwort
von Nijori, 50

Ich denke das kommt ganz drauf an in welcher politischen Ecke du mit deinen Gedanken bist, wer weit rechts ist sieht das ganze nicht als Extremismus an und so weiter.

Verallgemeinert ist Extremismus nichts anderes als die äußerste Ecke einer Ideologie die dem Beurteilenden nicht passt.

Deutschland ist bloß ein Wort für das Stück Land auf dem ein Volk aus Millionen Individuen lebt, manche individueller als andere, aber mit dem kleinsten Schritt in die eine oder andere Richtung verschiebt sich auch das Extremismusbild entsprechend.

Antwort
von voayager, 5

vor den Rechten!

Antwort
von ES1956, 59

Definiere Extremismus.

Antwort
von lalala321q, 57

Neonazis und radikale Moslems außerdem vor extremen Fleischessern da exzessiver Fleichgenuss wichtige Resourcen wie Wasser und Getreide auszehrt, wie Welt geht zu Grunde.

Für Ein Kilo  Rinderfleisch braucht man tausende Liter Wasser

Gegen ein bisschen Fleisch ist ja nicht einzwenden, wenns denn sein muss aber jeden Tag Fleisch essen in diesen Massen wie es heutzutage praktiziert wird, das ist einfach too much, da es ja auch gleichwertige Alternativen gibt für die man nur ein Bruchteil dieser Resourcen benötigt.

Antwort
von waldfrosch64, 61

 vor :

  • politischer  Korrektness ! 
  • Antifa 
Kommentar von 1234xXx ,

lol

"political correctness" ist per Def. nicht extremistisch. Hat auch nichts mit eingeschränkter Meinungsfreiheit zu tun, sondern einfach nur das nicht jeder seine Rassismus, Vorurteile, Pauschalisierungen und Beleidigungen öffentlichkeitswirksam in die Welt posaunen sollte...

Kommentar von Nijori ,

Wird aber heute all zu gern vorgeschoben um unangenehme Themen unter den Teppich zu kehren, was etwas ursprünglich ist ist doch vollkommen egal, es kommt immer darauf an wie es dann wirklich angewendet wird.

Das man furchtbar gemäßigte politische Ideologien nicht als extremistisch bezeichnen kann ist klar, aber das macht das einlullen des Volkes auch nicht besser oder?

Kommentar von suziesext06 ,

political correctness ist ne Sprech-, Sprach- und Gedankendiktatur, ausgeübt von denen die wirklich die Macht haben; die sagen sich, wer die Sprache beherrscht herrscht über die Leute, und wer die Wahrheit beim Namen nennt, der verstösst damit gegen die guten Sitten. Und so ne Diktatur empfinde ich sehr wohl als extremistisch.

Kommentar von waldfrosch64 ,

Leider kann das nur fassen wer noch in der Lage ist selbst zu denken !

Kommentar von telesphorus ,

Das ist auch das Totschlagargument von Leuten, die meinen über ein besonderes weltgewandtes und elitäres  Wissen zu verfügen...die anderen würden einfach nicht mehr denken können...und wenn sie es täten würden sie genauso denken.

Kommentar von waldfrosch64 ,

@1234etc...

aber natürlich nicht :  )

https://www.youtube.com/watch?v=FcHMkdXFkjc

Antwort
von gnhtd, 36

Deutschland als Nation:

- Islamismus und Daesh

- Rechtsextreme, Nationalisten, NPD, ...

Antwort
von ErsterSchnee, 53

Vor allen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten