Vor- und Nachteile der Kolonialisierung. Könnt ihr mir bitte ein paar Vor- und Nachteile nennen. Danke im voraus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich versuchs mal:

Vorteile für die Kolonialisten:

-Mehr Land/Rohstoffe für die Wirtschaft

-- oft auch Rohstoffe die es im Heimatland so nicht gibt

- viele billige Arbeitskräfte

- kultureller Austausch

- die Territorien, insbesondere die Häfen, dienen als Brückenköpfe für die Handels- und Kriegsflotte

Nachteile für die Kolonialisten:

-Oftmals werden die Einheimischen unterdrückt, und nicht immer lassen die sich das gefallen (Aufstände u.ä.)

--Deshalb ist eine entsprechend grosse Polizei/Militärpräsenz nötig, um wenn nötig einzugreifen

-Die Kommunikation mit dem Heimatland war oft langsam und schwierig (zumindest bevor es drahtlose Kommunikation - beispielsweise Funk - gab)

-Häufig gibt es in den Kolonien Probleme (Krankheiten, Wetter/Klima, Tiere, kulturelle Eigenheiten...) die es im Heimatland nicht gibt. Unwissenheit kann zu unnötigen Aufständen oder Epidemien führen (zum Beispiel als indische Soldaten sich weigerten ihre Gewehre zu benutzen, da sie dazu eine Patrone abbeissen müssten die Schweine- und Rindererzeugnisse enthält)

-Sprach/Kulturbarriere

Vorteile für die Einheimischen:

-Militärischer Schutz vor Feinden die sie vorher nicht hatten

-Oftmals sind die Kolonialisten technologisch fortgeschritten und bringen ihre Technik mit

-Mehr Arbeit

-Neue Handelsbeziehungen

Nachteile für die Einheimischen:

-Militärischer Schutz vor Feinden die sie vorher nicht hatten

-Die Einheimischen haben oft nicht die gleichen Rechte wie die Kolonialisten

-Die Interessen der Kolonialregierung sind oft nicht die Interessen der Einheimischen (so gab es in Indien Hungersnöte weil die Bauern aufgrund der Steuerpolitik gezwungen waren, weniger Nahrung und mehr Baumwolle anzubauen)

-Oftmals werden die Einheimischen an der Ausübung kultureller, religiöser oder politischer Praktiken gehindert

-Häufig respektieren die Kolonialisten die Menschenrechte nicht.

-Anzeichen eines Aufstands werden meist brutal niedergeschlagen. Dies kann auch in einem Überwachungsstaat mit Geheimpolizei enden.

-Da die Kolonialmächte ja etwas von ihrer Kolonie wollen (Rohstoffe), bleibt die Kolonie selbst relativ arm, oder ist nicht so reich wie sie sein könnte

Selbstverständlich gibt es verschiedene Arten eine Kolonie zu führen, und nicht immer treten alle Vor- oder Nachteile auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteile - für Wen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachteile
-Versklavung der farbigen und mussten Zwangsarbeit betreiben .dadurch starb die Hälfte der Afrikaner
-dadurch gab es kaum Hochkulturen bzw weil sie durch die Versklavung die Bronze und Eisenzeit nicht wirklich mitbekommen haben
->dadurch merkt man dass sie sich noch nicht so weiterentwickelten könnten wie die Europäer
Vorteile:
-die Länder die Afrika besetzen könnten sich durch die dorthergestellten Rohstoffe selber weiterentwickeln
->starkes industriellen Wachstum und der Wohlstand verbreiterte sich in europa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für wen denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabijenny
23.04.2016, 19:48

Also wir schreiben am montag eine geschichtsarbeit und ich versteh dieses ganze thema einfach nicht!  Die frage die unsere lehrerin gestellt hat sollten wir beantworten und für die arbeit wissen ( vor /nachteile kolonialisierung )  und ich verstehn nichts und ich weiss auch nicht für wen!

0