Frage von maxundemma, 58

vor paar wochen ist bei mir eine darm krebs diagnoze fest gestellt worden.und ich wollte mal gerne wissen zum welchen behinderungs grad ich gehöre?

Antwort
von rotweinfan67, 21

Du  hast doch bestimmt Kontakt mit einem KH da du dich vermutlich in einer längeren Behandlung befinden wirst. Nimm Kontakt mit dem Sozialdienst im KH auf. sie wird mit dir ein formullar für das Versorgungsamt ausfüllen und mit deiner Erlaubnis die Diagnose bzw. unterlagen weiterleiten. Meist dauert das dann ca. 6-8 Wochen bis du bescheid bekommst. Meist ist der Schwerbehindertengrad  bei mindestens 50 % , sofern eine Genesung was ich hoffe wahrscheinlich ist. alles gute und baldige Genesung

Kommentar von maxundemma ,

danke,gute tipps gegeben

Kommentar von rotweinfan67 ,

Gerne doch, leider weis ich auch deswegen nur Bescheid weil meine Frau 2015 an Brustkrebs erkrankte. 

Antwort
von Huflattich, 21

Wichtiger wäre doch "was kannst Du selbst gegen den Darmkrebs machen" ..... 

Stichworte die mir sofort einfallen wären da  z.B. Vit B17 ,(Aprikosenkerne),Vit C ,MMS, Schachtelhalm (Zinnkraut), Maria Treben, Noni (Morinda Citrifolia)

Sofort Ernährung umstellen, kein Fleisch, keine Kohlenhydrate (Getreide), viel frisches Obst und Gemüse.

Dir Alles Gute,.vor allem Gute Besserung.

Kommentar von Huflattich ,

Noch vergessen : 

http://www.kurkuma-wurzel.info/



Antwort
von freenet, 26

Vorerst hast Du in Deinem Sinne noch keinen Behinderungsgrad. Du bist doch in ärztlicher Behandlung, dort werden die weiteren Schritte eingeleitet. 

Kommentar von maxundemma ,

ich hab schon einen antrag gestellt,moment ist in bearbeitung

Antwort
von Joschi2591, 30

Im Moment hast Du noch keinen Grad.

Dazu braucht es einen Antrag und eine Bewilligung, die Du noch nicht hast.

Antwort
von Wonnepoppen, 17

Viele Menschen bekommen dies Diagnose!

das heißt nicht automatisch, daß sie dann gleichzeitig  auch einen GdB bekommen!

Wie alt bist du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community