Frage von hanudi2014, 62

Vor gericht stehen?

Hallo habe ne frage und zwar wenn ich jetzt die Polizei anrufe und Hinweise wegen ein Mordfall gebe und die täter vor gericht stehen muss ich dann auch dahin? hab ja nichts gesehen nur hinweise zur identität gegeben  und die Polizei haben auch mein namen

Antwort
von SoDoge, 48

Wenn du kein Zeuge bist, musst du auch nicht als solcher aussagen. Dann kann es reichen, wenn deine Hinweise eingegangen sind.

Antwort
von maxim65, 36

Das kommt auf die Hinweise an die du geben kannst. Wenn du irgendwie Zeuge warst kann es passieren. Wenn es aber nur Hinweise sind die z.B.  zur Ergreifung der Person führen dann nicht.

Antwort
von Dachtichsmir, 20

Na ja, wenn eine Große Strafkammer über eine lebenslange Freiheitsstrafe zu befinden hat, wird sie wohl den Initiator des Verfahrens, auch wenn es nur ein Zeuge " vom Hörensagen " ist, vernehmen müssen.

Antwort
von yatoliefergott, 25

Musst du nicht. Außer du bist Zeuge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten