Frage von SaadiQ19, 46

Vor Gericht mit Familie?

Hatte letztens eine Auseinandersetzung mit meinem Bruder und die Polizei kam dazu. Ich 20 er 14 und es war nicht großartiges, hab ihn eine Plastikflasche mit Wasser zugrworfen und die ist leicht gegen seinen Rücken gekommen trz hab ich 7 Tage Hausverbot bekommen bei mir zuhause! damit die Sache seine Ruhe bekommt. Und als offizialdelikt muss die Körperverletzung durchgesetzt werden. Was können wir vor Gericht machen das es auf jedenfall zu einem Freispruch kommt? Haben uns vertragen und alles und bin leider auf Bewährung...

Lg

Antwort
von autmsen, 13

Schreibt in eigenen Worten sowohl der ermittelnden Staatsanwaltschaft als auch dem Richter. Schickt das Schreiben jeweils entweder per Post zu - Einwurfeinschreiben - oder lasst Euch die persönliche Abgabe da auf einer Kopie bescheinigen. 

Ansonsten möchte ich Dir raten in einen Kampfsportverein einzutreten. Da lernst Du noch ein wenig mehr als Dein Temperament zu zügeln.

Antwort
von JuraErstie, 14

Ich glaube du meinst hier die gefährliche Körperverletzung nach §224 StGB, denn die normale nach §223 StGB wird nur auf Antrag verfolgt (siehe dazu §230 Abs. 1 StGB).

Ich nehme an, dass du nicht nach Jugendstrafrecht bestraft wurdest. Du hast geschrieben, du seist auf Bewährung, also wart ihr schon vor Gericht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community