Frage von gedankenchaoos, 39

Vor Freude zurückziehen/ Was alleine in der Pause machen?

Ich habe in letzter Zeit keine große Lust mit anderen aus meiner Klasse etwas zu unternehmen oder zu reden (evtl. wegen Depressionen).

Habt ihr irgendwelche Ideen was ich in der Schule in der großen Pause (20 Minuten) machen kann. Also ohne meine "Freunde".

Antwort
von SaraWarHier, 14

Hey!

Ich dreh immer eine Runde im Pausenhof/Schulhof, manchmal mit, manchmal ohne Freunde. Dann bitte ich einen Lehrer oder eine Putzfrau, mir unser Klassenzimmer aufzusperren und setze mich da rein. Meistens mache ich Hausaufgaben, lese, schreibe Vokabeln, spiele am Hand oder schaue einfach nur aus dem Fenster. Ist zwar nicht erlaubt, aber solange man leise ist, schaut da kein Lehrer nach, ob da jemand im Klassenzimmer ist oder nicht. Wenn das nicht geht, setze ich mich in die Aula, in die Mensa oder in die Bibliothek.

LG

Antwort
von FelinasDemons, 14

Ich setzte mich immer vor den Klassenraum,höre Musik,lese oder mache was am Handy.
Das ist echt mies,ich mache das weil ich keine (richtigen) Freunde habe.Du hast aber welche,vlt solltest du versuchen die Zeit mit ihnen zu geniessen.Es ist nie gut als depressiver Mensch sich von anderen zu distanzieren. Alleine sein ist nie schon,dadurch geht's einem nur schlechter.Ich spreche aus Erfahrung.
Dir trotzdem alles Gute.

Antwort
von Lucielouuu, 25

Etwas essen, lesen, Vokabeln lernen oder andere Hausaufgaben vertiefen, rausgehen

Kommentar von IJBoy ,

Hä, der ist doch bereits draußen wenn er in die Pause geht XDDD!!!!! PEACE

Kommentar von Lucielouuu ,

Ich meinte damit auf den Pausenhof gehen um ein wenig frische Luft zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten