Frage von chanellima, 61

Vor etwa 3 Wochen überdosis paracetamol gehabt und habe bis heute ab und zu Oberbauch weh mehr aber nicht?

Ist das normal ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von JohnnyAppleseed, 20

Ich würde fast behaupten, dass sich die Leber dadurch etwas vergrößert hat. Ist bei Alkohol Missbrauch auch so. Es sollte sich von alleine normalisieren, kann aber ein paar Wochen dauern. Selbstverständlich bin ich aber kein Arzt. Wenn es schlimmer wird, gehe lieber bald zum Arzt. Wenn du schön öfter Paracetamol in höheren Dosen (wenn auch nicht missbräuchlich) genommen hast, kann es bis zur Normalisierung, bis zu 3 Monate dauern. Vorausgesetzt du nimmst nichts mehr.

Antwort
von kleinerhelfer97, 17

Innerhalb der ersten 24 Stunden nach Tabletteneinnahme sind die Symptome noch eher unauffällig: Übelkeit, Erbrechen, Blässe und Oberbauchbeschwerden treten auf. Danach aber steigen die Leberwerte typischerweise an, während die Gerinnungsfaktoren abfallen. Der Grund dafür ist die Schädigung der Leber. Ein Abbauprodukt des Paracetamols, das N-Acetyl-p-benzochinonimin, kann nicht mehr entgiftet werden, da die Glutathionspeicher aufgebraucht sind. Statt an das unschädliche Glutathion bindet der Metabolit nun an Proteine der Leberzellen, woraufhin diese absterben. Klinisch äußert sich das in Symptomen wie Gelbsucht, Unterzuckerung und gesteigerter Blutungsneigung. Nach etwa fünf Tagen kommt es zu Krämpfen, Kollaps, Koma und schließlich zum Tod.

Quelle: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=6126

Fazit: Ehrlich mit dem Arzt darüber sprechen, evtl. ein Ultraschall vorschlagen, um zu schauen ob die Leber Schaden genommen hat. Kommt auf die Menge an, die du genommen hast.
Nächstes mal bitte die Packungsbeilage gründlich durchlesen.

Antwort
von Neferkare, 8

Zum artz mit dir... Paracetamol ist schon in kleinen dosen hoch toxisch und greift vorallem die leber an... oberbauchschmerzen deuten auf die leber hin... absolut notwenig wären die leber werte zu prüfen... 14tabletten... theoretisch müsstest du tot sein... 

Antwort
von Julimaus2406, 36

Geh zum Arzt! Vielleicht versagt deine Leber, dass passiert häufig nach einer überdosis solcher medikamente

Kommentar von chanellima ,

Aber es ist 3 Wochen her

Kommentar von Julimaus2406 ,

Egal, wenn es wirklich 14 Tabletten waren dann solltest du längst im Auto auf dem Weg ins Krankenhaus sitzen!

Kommentar von chanellima ,

Ne aber mir gehts ja gut außer das ich ab und zu Bauchweh hab aber nicht die ganze Zeit. Wollte nur fragen ob es normal ist anscheinet schön

Antwort
von Coza0310, 32

Wieviel g Paracetamol waren es? Möglicherweise bereitet die Leber Probleme.

Kommentar von chanellima ,

Keine Ahnung 14 Tabletten bestimmt

Kommentar von Coza0310 ,

14 tabletten wären 7 g. Warst du in einer Klinik? Wurden Leberwerte bestimmt?

Kommentar von chanellima ,

Nein

Antwort
von uhu1994, 29

Nein, nicht normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten