Frage von Cuteeee333, 15

Vor enttäuschung nicht mehr weinen können?

Hey ich wurde heute richtig verarscht von meinen freund er hat angeblich gefühle für seine ex (aber sie will nix von ihr weil er sie genauso wie mich behandelte) und hat mir dann auch noch ins gesicht gelogen obwohl er wusste ich weiß alles und er hat auch seinen besten freund damals Sachen erzählt über mich zb: ja sie is halt keine Tussi wie ichs gern hätte aber wird schon passen und sowas oder das ich zu nett bin und hat am Donnerstag noch so zu seinem besten gesagt er: willst du meine Freundin haben dann bist du glücklich und ich sie los

ich weiß nur nicht warum es hat alles gepasst

und sein bester freund hat das erfahren und ihm geschrieben weil er selber dachte er hat sich geändert hat er aber nicht seine antwort war: du weißt wie ich bin geschrieben (so ging er bis jetzt mit jeder um)

und ich war am anfang einfach nicht mal traurig einfach wütend

sein bester freund hat mir angeboten mit mir zu reden ist extra von der arbeit heim und hat mich aufgemuntert und mir ging es eigentlich wieder gut er hat gemeint es war ein fehler er hätte mich warnen sollen

und irgendwie kommt jetzt alles hoch ich bin nicht traurig aber ich hätte das nie von meinem ex erwartet das er so hinterhältig ist und am vortag hat er sich als ich geschlafen hab noch zu mir gekuschelt und meine hand gehalten im schlaf und mir ins ohr geflüstert ich liebe dich egal was passiert

und ja jetzt kommt alles hoch und ich bin aber ned traurig sondern so enttäuscht das ich vor Schmerz schrein könnte und weinen aber ich kann ned es hat mich zu sehr verletzt

ist das normal bei so großer enttäuschung ned weinen zu können

lg

Antwort
von oOJustMeOo, 4

Ich hatte das einmal.

Ich lag wirklich 2 Stunden nur da und hab NICHTS getan

Kam mir vor wie 5 Minuten.

Aber hey auch das geht vorbei und was dich nicht umbringt macht dich nur stärker ^^

Antwort
von unicornQueenx3, 3

wärst du richtig enttäuscht hättest du dir die seele aus dem leib geweint. 

obwohl als ich einmal enttäuscht wurde war ich fassungslos. ich habe es nicht geglaubt. hab nicht geweint. nichts. 

aber ein paar tage später, nachdem ich  es realiesierte. 

brach die welt zusammen.an diesem abend hab ich nur geweint und mich gefragt : "wieso?"

von daher denke ich bist du in einem art 'stock ' zu stand. 

ps:mach ihn fertig und lass ihn seine tat bereun. 

hoffe ich konnte bisschen helfen?

~A

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten