Frage von Hooomi, 70

Vor einer Woche Pc selbst zusammengebaut, seit ein paar Tagen friert der Pc ständig ein..was kann ich tun?

Moin, Hab mir vor einer Woche Ca. einen Pc zusammengestellt und auch selbst zusammengebaut. Nun friert der Pc sporalisch immer öfters ein und zwar im normalen Betrieb, wenn ich zum Beispiel Libre Office öffnen will, oder über Spotify Musik höre oder im Internet surfe, dann friert der einfach ein sodass ich den Netzschalter drücken muss, bis der Pc aus ist.. Beim Zocken ist das Einfrieren komischerweise noch nie aufgetreten.. Hab schon das Windows Speicherdiagnose Tool laufen lassen, welches mir aber keine Fehler anzeigte. Mein Arbeitsspeicher ist nicht in der Liste der kompatiblen Speicher vom Mainboard, kann das daran liegen? Hier mein System: Gigabyte GA-B150M-D3H mit DDR4 8GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-2133 DIMM CL13 Dual Kit 4096MB Sapphire Radeon R9 380X Nitro EKL Ben Nevis Tower Kühler 1000GB WD Blue WD10EZEX 64MB 3.5" 500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz So.1151 BOX

Hier der Link zu meinem System bei Mindfactory: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...
hab allerdings ein anderes Gehäuse als in diesem Link bestellt. Hab ich beim zusammenbauen evtl etwas falsch angeschlossen? Und meine Graka erreicht beim zocken so um die 80-85 Grad Celsius ist das noch im grünen Bereich? Und ich habe zwei Monitore angeschlossen, aber daran wirds wohl nicht liegen denke ich. Und als ich vorhin einen neuen Treiber für den Bios installieren wollte, kam die Fehlermeldung, vonwegen inkompatibel mit 64 oder 32 Bit oder so ähnlich.. Hoffe ihr könnt mir helfen, hab alle Treiber glaube ich auf dem neuesten Stand und alle Windows 7 updates installiert.

Gruß Hooomi

Antwort
von yeap1990, 28

Hey,

ich würde dir empfehlen das bios von http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=5491#dl zu updaten und alle treiber die relevant aussehen zu installieren.

zumindest den microsoft hotfix treiber & realtek treiber

Kommentar von Hooomi ,

von der Seite habe ich ja den Treiber für den Bios aber da kam ja die Fehlermeldung

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 43

Das Wundert mich nicht, denn das L8 ist technisch schrott und zudem gruppenreguliert. Da kann man nen Stromfresser wie die 380x vergessen, hol dir lieber ein gescheites bevor dir das teil den pc schreddert

Kommentar von Hooomi ,

Liegt das wirklich am Netzteil?

Kommentar von HenrikHD ,

Ja. Höchstwahrscheinlich, das l8 ist einfach nur crap.

Kommentar von Hooomi ,

Welches kannst du mir denn empfehlen für den selben Preis ungefähr?

Kommentar von HenrikHD ,

Also für 60€ ein 550W corsair CX. Wenn du noch ein bisschen drauflegst, das Cs550m ist meine klare empfehlung

Antwort
von Uramasa, 48

Ich glaube das Netzteil hat nicht genug power/watt

Kommentar von Hooomi ,

Aber dann würde der Pc doch eher beim Zocken, also unter Last, sich aufhängen oder? Da stut er bei mir ja eben nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten