Frage von Hagaslaf, 50

Vor einem Test drücken?

Hallo

Ich sollte heute einen mündlichen Wörtertest im Französisc machen aber hab vergessen zu lernen!!! Was mach ich jetzt nur es ist eine ganze Seite mit sätzen😭 Wie kann ich mich drücken?

Antwort
von ramay1418, 32

Man drückt sich nicht vor einer Aufgabe, sondern scheitert höchstens mit Bravour und der Einsicht, dass ein wenig Anstrengung, wie z. B. Lernen (wie kann man das "vergessen"?) doch so schlecht auch nicht ist. 

Du kannst die Seite ja einfach überfliegen, also nicht stumpfsinnig lernen; das macht jetzt sowieso keinen Sinn mehr. 

Die ganz Seite erfassen, im Geist rekapitulieren, Pause und alles wiederholen. Dann bleibt ein "Restgedanke" erhalten und der sollte für eine 4,49 ausreichen. 

Antwort
von ChloeSLaurent, 27

Wann genau war der Test heute denn schon? - Sorry, aber Schule geht erst noch los. Es ist eben 7.00 Uhr.

Regulär ist das so, daß Tests dazu da sind, das vorhandene Wissen festzustellen. Mal ist es weniger, mal ist es mehr. Aber bissl was wird sicher hängen geblieben sein aus dem letzten Unterricht. 

Drücken ist feige. Womöglich bekommst Du im Test bessere Ergebnisse hin, als Du von dir selber dachtest. Unterschätz dich nicht. Allerdings hat Faulheit schon auch etwas mit faulen zu tun. Das riecht unangenehm. Also machs, das es gut riecht.

LG

Antwort
von Kout78, 17

Ich sag es ungern, weil auf Dauer wird es nix.
Lass dich krank schreiben für den Tag. Danach setzt du dich zu hause hin und lernst.
Kleiner Tipp, mach es nie mehr so!

Antwort
von DerOnkelJ, 27

deine verdiente 6 kassieren!

Ich habe Französisch gehasst wie die Pest. Da ich in anderen Fächern gut war war mir eine 4 oder 5 in Französisch reichlich egal

Antwort
von alarm67, 23

Vergessen???

Wohl eher zu bequem zum Lernen gewesen!!!

Da musst Du jetzt durch!

Antwort
von ProudWolf, 31

Geh einfach hin. Sonst musste den test mit mehr stoff nachholen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten