Frage von xKanarya1907x, 6

Vor dem Kauf einer Brille zum Optiker?

Ich will mir eine Brille kaufen. Muss ich oder sollte ich vorher zum Optiker und meine Werte überprüfen lassen?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 6

Hallo xKanarya1907x
ich würde so sagen, zum Kauf einer Brille zum Optiker.
Er wird dann eine sogenannte Refraktion (Glasstärke feststellen) machen und mit Dir eine Fassung aussuchen. Außerdem wird er Dich auch über die Gläser beraten.

Antwort
von PeterKi, 4

Vor jeder Brillenanfertigung ist empfehlenswert eine Augenvermessung durchführen zu lassen. Insbesondere dann, wenn die letzte Messung mehrere Monate oder gar Jahre zurück liegt oder man schon selbst merkt, dass die Sehleistung mit der eigenen Brille nachgelassen hat. Augenoptiker bei der Brillenglasbestimmung sieht man hier mit einigen Bilderhttps://www.ohi.at/zwei-tage-refraktionstraining-am-ohi/hi/ Alles Gute mit Deiner neuen Brille!

Antwort
von Jasmin611, 4

Klar,sonst kann der dir ja keine Gläser reinsetzen

Antwort
von lanlan0000, 4

Eine Brille würde ich sowieso nur beim Optiker kaufen

Antwort
von eyrehead2016, 4

Ja, solltest du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten