Frage von xxaliyaahxx, 27

Vor dem drucken erstmal fragen Mac?

Hallo, in letzter Zeit drücke ich aus eile immer aus Versehen auf die „Drucken“ Taste in meinem Word Dokument und da mein Macbook mit dem Drucker der Schule verbunden ist, druckt es automatisch die Datei aus (obwohl es 10km entfernt ist!) ich finde es so peinlich, wenn ich dann in der Schule bin und das dann sehe bzw. wenn es z.B. wie beim letzten Mal jemand anderes sieht, da dort schon persönliche Dinge draufstehen. Wie kann ich es einstellen, dass mich der Mac erstmal fragt, ob ich „sicher bin“, dass ich die Datei ausdrucken möchte? also das es erst mit meiner sozusagen Bestätigung (z.B. durch Eingabe meines Passwortes) das Dokument ausdruckt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für Computer, 27

ist etwas seltsam, das du einen externen Zugriff auf den Schuldrucker hast, intern ist ja noch OK, sag das mal dem Admin, damit der das abstellt

hast du zu Hause auch einen Drucker, damit hättest du dann ja zwei Drucker installiert und du setzt deinen Heim-Drucker "Als Standard-Drucker", damit druckst du schon mal nicht "versehentlich" in der Schule

oder du installierst dir einen "virtuellen" Drucker wie z.B: PDF-Writer oder ähnliches und setzt diesen als "Standard", auch wenn man unter Mac keinen PDF-Drucker benötigt

Antwort
von KuarThePirat, 26

Das tut er doch? Bei mir kommt nach "Drucken" immer erst der Dialog in dem ich einstellen kann, wieviele Kopien, ob Schwarz-Weiß oder Farbe... erst danach wird gedruckt.

Kommentar von xxaliyaahxx ,

Komisch.. bei mir druckt es einfach aus, AUSSER ich drucke es unter „Datei“

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community