Frage von Ab1996, 41

Vor 5monaten beim joint rauchen erwischt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 40

Falls wegen der Sache die Führerscheinstelle informiert worden ist, musst Du mit "Schwierigkeiten" rechnen. Ob die Führerscheinstelle von der Polizei informiert worden ist, kannst Du herausfinden, indem Du die Führerscheinstelle anrufst oder anschreibst und dort erfragst, ob es polizeiliche Hinweise gegeben hat.

Kommentar von Ab1996 ,

Aber dann denkt die führerscheinstelle doch das irgendwas nicht stimmt ?:/

Kommentar von aXXLJ ,

Das darf sie ruhig. So lange sie aber keine Kompetenzen hat zu ermitteln und damit polizeiliche Aufgaben zu übernehmen, braucht man sich als Auskunft ersuchender Anrufer nicht zu fürchten.
Thx for * (1.072)

Kommentar von Ab1996 ,

Ok und hat jede Stadt eine fürhrerscheinStelle oder ist das ein bestimmter Hauptsitz Wohne in NRW  

Kommentar von aXXLJ ,

Sicher kannst Du so etwas googeln unter "Führerscheinstelle .......(Name der Stadt, in der Du wohnst).

Antwort
von Jibsy, 41

Erwischt von wem ? Polizei? hat dieser Vorfall zur Anzeige geführt? Ich denke nicht das du einen Drogentest machen musst

Kommentar von Ab1996 ,

Ja genau von denn dsd Polizei es kam ein brief aber nix wegen einer Anzeige bin mir jetzt unsicher das wenn ich meine führerscheinpapiere wegschicken ich einen drogentest machen muss , kommt in der Regel kein Brief? 

Antwort
von Ibezar, 31

Toll... Worum gehts? Ich hab irgendwie den Faden verloren... Ach, den gabs noch garnicht? Sachen gibts...

Antwort
von Jibsy, 30

Und nun? 

Kommentar von Ab1996 ,

Muss ich nun wenn ich meine führerscheinpapiere wegschicken einen drogentest rechen oder eher nicht? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community