Frage von LinieXD, 462

Vor- und Nachteile einer Sprachreise?

Hi Leute :D

ich interessiere mich schon etwas länger für Sprachreisen, doch so richtig überzeugen kann ich mich nicht könnt ihr mir vllt 3 Vor- und Nachteile nennen?

danke #

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von janabruennich, 140

Hallo,

Du möchtest also gerne vor und Nachteile einer sprachreisen wissen.

Zuerst die Nachteile: - eine sprachreise kostet in der Regel etwas mehr Geld, als eine übliche Reise - du bist eine längere Zeit (je nachdem wie lang du weg möchtest) ohne dein gewohntes Umfeld und zum Teil auf dich allein gestellt 

Nun die Vorteile: - du wirst deine Sprachkenntnisse verbessern - du wirst einiges an Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit, Offenheit und natürlich internationale Freundschaften dazu gewinnen - du kannst dich auf eine neue Kultur einlassen und eine ganz andere Art von Menschen kennen lernen !

Die Vorteile sind meiner Meinung definitiv überzeugender als die Nachteile ! Ich kann dir eine sprachreise nur ans Herz legen, und da kann ich dir auch besonders EF Education First als Anbieter empfehlen! Schau doch mal bei ihnen vorbei: http://www.ef.de/

Antwort
von PhilJordan, 383

Pros:

Mann kann sich mit der Sprache vertraut machen. Das Erlernen fällt einem dann auch viel leichter.

Man kann sich in einem Land welches einem womöglich schon immer gut gefiel aufhalten und lernt mehr über dessen Kultur und Geschichte.

Man lernt neue , womöglich coole Menschen kennen.

Cons:

Man ist etwas länger von seiner Familien und seinen Freunden getrennt (Auch in einer Beziehung könnte das ein Problem sein)

Es besteht das Risiko, dass es einem dort, wieso auch immer, doch nicht gefallen könnte.

Zuhause ist es eventuell doch am schönsten :D

Antwort
von Sprachdirekt, Business, 316

Hallo LinieXD,

deine Frage ist sehr interessant. Sprachreisen besitzen sicherlich einige Vorteile, die ich im Folgenden für dich zusammengefasst habe:

Vorteile:

-Du lernst die Sprache effektiv vor Ort, indem du das Gelernte im Alltag verwenden kannst

-Du lernst eine fremde Kultur nicht nur kennen, sondern tauchst richtig in sie ein

-Du kannst das "Angenehme" mit dem "Nützlichen" verbinden und abseits der Unterrichtsstunden einen schönen Urlaub verbringen

-In einigen Bundesländern wird eine Sprachreise als Bildungsurlaub anerkannt, sodass eine derartige Reise nicht von deinen "normalen" Urlaubstagen abgezogen wird

-Du hast die Chance, internationale Freunde kennenzulernen, sodass du, wenn du mit diesen in Kontakt bleibst, auch in den kommenden Jahren die gelernte Sprache weiterhin effektiv nutzen kannst

Nachteile:

-Du musst dir selbst überlegen, ab wie vielen Wochen sich die Reise rentiert und du wirklich einen Nutzen davon hast. Es kann durchaus der Fall sein, dass du einen längeren Aufenthalt planen musst, als bei "herkömmlichen" Reisen

-Eine Sprachreise kann, je nach Destination, teuer sein und ist nicht immer günstig zu buchen

Antwort
von nelesallycom, 276

pro: sowas macht sich doch immer gut im Lebenslauf, man kann international neue Kontakte und freundschaften knüpfen. Man lernt eine sprache viel besser kennen 
kontra: man versteht vielleicht nicht immer alles. man sieht seine familie und freunde für eine gewisse zeit nicht wieder. und die kosten natürlich 
ich würde es machen. es ist eine sehr gute idee und man kann viel lernen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten