Vor- und Nachteile der Fabrikarbeiter in Billiglohnländern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vorteile hat ein Billiglohnarbeiter keine, dafür alle Nachteile.
Billiglohn ist der direkte Ausdruck für das was Arbeit ist, Ausbeutung menschlischer Arbeitskraft.
Regelmäßig einhergehend mit keinen oder sehr geringen Sozialstandrads.

Hat sich die Quelle billige Arbeitskraft erschöpft, weil es an anderen Orten billiger geht, bleibt die Fabrik als Industrieruine zurück.
Regelmäßig gehören u.a. Fabriken zur Betriebswirtschaft, nicht zur Volkwirtschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung