Frage von SarahLove1, 66

Vor - und Nachteile eines Obrigkeitsstaates?

hallo, was sind vor - und nachteile eines Obrigkeitsstaates?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 30

Eine merkwürdige Frage!

Es gibt weder allgemeingültige Vor- noch Nachteile eines Obrigkeitsstaates.

Du musst deine Frage präzisieren.

MfG

Arnold

Kommentar von SarahLove1 ,

ich muss für ein portfoliodiese frage beantworten sie steht so auf dem blatt:
Nenne Vor- und Nachteile eines Obrigkeitsstaates.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

An welchen Faktoren willst du das denn festmachen? Was hat dein Lehrer mit euch im Unterricht besprochen und für Hinweise gegeben? Was steht denn zum "Obrigkeitsstaat" in eurem Schulbuch? Geschichte ist kein Rätselraten, daher müsst ihr doch irgendwelche Grundlagen haben, um so eine Frage beantworten zu können! Aber welche?

Kommentar von SarahLove1 ,

Wir haben ein Blatt bekomme:

herrschaft und verfassung im kaiserreich: Staat und verwaltung hatten viel macht. das konnte sich durchaus positiv auswirken. recht und öffentliche Ordnung waren sicherer als je zu vor. der Staat versuchte, soziale Misstände zu lindern, z. B. durch die Sozialgesetzgebung oder die Einschränkung der kinderarbeit, er förderte Schulen und Wissenschaften. dass in deutschland vieles ,,von oben" geregelt wurde, hatte aber auch unübersehbare Schattenseiten. Eine demokratische, aktive bürgergesellschaft konnte so nicht entstehen.

Nenne die Vor- und Nachteile eines Obrigkeitsstaates.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Mit diesem Text hast du doch schon die Vor- ("positiv") und Nachteile ("Schattenseiten") aufgelistet! Ich unterteile deinen Text mal entsprechend:

"herrschaft und verfassung im kaiserreich: Staat und verwaltung hatten viel macht. das konnte sich durchaus positiv auswirken.

-> recht und öffentliche Ordnung waren sicherer als je zu vor.

-> der Staat versuchte, soziale Misstände zu lindern, z. B. durch die Sozialgesetzgebung oder die Einschränkung der kinderarbeit,

-> er förderte Schulen und Wissenschaften.

dass in deutschland vieles ,,von oben" geregelt wurde, hatte aber auch unübersehbare Schattenseiten.

-> Eine demokratische, aktive bürgergesellschaft konnte so nicht entstehen."

Das sollte dir nun weiterhelfen können.  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten