vo(n/m) kalten(n/m)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, die Bedeutung ist unterschiedlich. Beides kann man aber sagen. Und beides ist literarisch, würde man also im Alltag anders ausdrücken. 

"Von kaltem Rauch umgeben": Um diese "ausgebrannte Wirklichkeit" (was auch immer das sein soll) ist eben kalter Rauch. Dieser Rauch ist nicht näher bestimmt, der ist einfach da.

"Vom kalten Rauch umgeben": Jetzt ist der Rauch näher definiert. Man erwartet eine Erklärung, woher dieser Rauch kommt, vielleicht tauch in einem der vorausgehenden oder noch folgenden Sätze ein abgebranntes Lagerfeuer auf, oder eine Nebelmaschine, oder was auch immer. Ohne eine solche Erklärung wäre dieser Satz seltsam, dann würde man sich fragen, "Ja von welchem Rauch denn?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ergänzend zur Antwort von Hardware02:

- "von kaltem Rauch umgeben" -> hier wird sozusagen "von einem kalten Rauch umgeben" gemeint (unbestimmt, wahrscheinlich davor nicht erwähnt). An der m-Endung wird der Dativ direkt beim Adjektiv sichtbar, weil der Artikel "einem" in dem Ausdruck fehlt.

- "vom kalten Rauch umgeben" -> das bedeutet "von dem kalten Rauch umgeben" (bestimmt, bereits zuvor erwähnt), sozusagen "von diesem kalten Rauch umgeben", wovon vorher die Rede war, und da sieht man bereits den Dativ an der m-Endung von "vom", weswegen diese Endung nicht nochmal an den Adjektiv angefügt werden muss.

Ich hoffe, dass meine Erklärung für dich verständlich war. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anbski
24.11.2015, 16:45

Vielen Dank! Ich habe versehentlich die Taste "Rechtschreibfehler gefunden" gedrückt. Bitte um Verzeihung.

0