Frage von veeee, 22

Von zu viel Obst fruktoseunverträglichkeit?

Hey Leute ich esse echt sehr viel Obst und meine Mutter meinte wenn ich weiterhin so viel esse bekomme ich eine fruktoseunverträglichkeit. Stimmt das? Nur zu Info heute z. B. Habe ich 2 Mandarinen, 2 kiwi, 1 Apfel,1 Birne, halbe banane gegessen. Da is doch nich normal oder?

Antwort
von Bargh, 8

Was ist schon normal? Iss worauf Du Lust hast. Allerdings kann Fruktose vom Körper besonders gut in Fett umgewandelt werden.

Die Menge, die ein Mensch an Fruktose vertragen kann ist individuell unterschiedlich. Also, wenn Du es verträgst und es Dir schmeckt, dann hau rein :)

Antwort
von Kuno33, 7

Es entsteht keine Fruktoseunverträglichkeit durch das Essen zu vieler Früchte. Wenn Du einen Mangel an Enzymen zur Verarbeitung der Fruktose hättest, hättest Du den. Wenn Du ihn nicht hast, wirst Du ihn auch nicht bekommen.

Eine Einschränkung gibt es schon: Wenn Du von irgend etwas rieisige Mengen zu Dir nimmst, kann das zu Krankheiten und Vergiftungen führen. So kannst Du mit großen Mengen Kochsalz tatsächlich einen Menschen umbringen. Aber das ist ein anderes Thema. Du kannst also weiter Dein Obst essen. Und das ist sogar gesund!


Antwort
von yatoliefergott, 7

Das ist eine normale Tagesration. Wenn du keine Fruktose unverträgliche keit hast, ist das kein Problem

Kommentar von yatoliefergott ,

autokorrektur -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community