Frage von Mashyu, 62

von zu hause weg (abhauen)?

Hallo, ich bin 19 und möchte von zu Hause weg also in meinem fall wohl abhauen, meine eltern sind strenge moslems und dadurch habe ich 0 freiheit und darf erst ausziehen wenn ich verheiratet bin und somit 1 mann übergeben werde,damit kann und möchte ich nicht weiterhin leben. Ich möchte zu meinem freund, der 550km entfernt wohnt, er und seine mutter heissen mich da auch herzlich willkommen aber ich habe 1 Job und bin an meinen Führerschein noch dran.

Meine Frage ist, -soll ich erstmal meinen Führerschein fertig machen -und was soll ich meinen Eltern sagen, sie werden mich auf jeden Fall aufhalten wenn sie das so mitkriegen -und muss ich irgendetwas mitnehmen an dokumenten oder irgendwas?

Antwort
von yasssschool, 42

Ich persönlich würde es nicht machen. Immerhin sind es deine Eltern, die dich erzogen haben und mit denen du aufgewachsen bist.

Bei seinen Eltern zu wohnen oder gewohnt zu haben, wird später das Schönste sein, also hör auf sie.

Du kannst ja erstmal deinen Führerschein machen und dann vielleicht auch schon sowas wie Verlobung, Hochzeit planen, falls ihr schon an soetwas gedacht habt.

Viel Glück

Antwort
von Nebelpardin, 26

Du darfst hingehen wo du willst, du bist über 18. Du hast dein alleiniges Aufenthaltsrecht da.

Und du bsit bei deinem Freund willkommen, also musst entweder da führerschein machen oder du hältst es noch so lange aus bist du deinen schein hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten