Frage von Kurt820, 110

Von zu Hause abhauen weil ich schwul bin?

Hallo,liebe Community Als aller erst,würde ich sagen dass meine Rechtschreibung nicht so gut und Ausdruckvermögen auch nicht so ideal ist .

So,dann lass mal Anfang : Ich heißt Kurt *(Name geändert ) 18jahre alt,und ich komme aus Asien Seit 4jahre lebe ich im Deutschland ,und haben sehr konservative Eltern ,und wir besitzen eine Imbiss ,ich bin jeden Tag dort (nach der Schule ,am Wochenende ,u.s.w) Und es ist natürlich sehr stressig. Ich wusste schon im früher Jahr ,dass ich Männern liebe,und ich stehe auch dazu Aber das Problem ist meinen Eltern ,die könnten das NIE IM LEBEN verstehen dass ich schwul bin ,obwohl die das schon wissen ,dass ich schwul bin.

Am letzte Woche Freitag bin ich zu Krankenhaus geschickt worden,weil ich Hypervenlitation hatte,und das hatte ich nie zu vor. Nachdem alles Untersuchung fertig bin ,haben die Ärzte festgestellt,dass es NICHT aus körperlich kommt sondern ich eine physiolisch Problem habe. Dann wusste ich auch sofort worum es geht. Im diesem Weihnachtsfeiern habe ich ein sehr toller Mann kennengelernt ,der etwas älter als ich bin ,aber bei mir ist es so ,wenn man sich miteinander lieben,das spielt keine Rolle für mich. Und wir verstehen uns auch sehr gut ,passt auch sehr gut mit einander,dass einige Problem ist oder war,dass ich genau wusste dass ich sehr wenige Zeit mit ihm verbringen könnte ,eben wegen der stressige Imbiss .und es hat mir gar nicht gut getan ,als ich wieder arbeiten muss .und auf einmal könnte meinem Körper das auch nicht mehr ertragen. Ich bin 18 und ich soll eigentlich mehr Freizeit verdient als gedacht ,habe ich leider nicht selbst wenn ich mit meinen Freund in der Anfang der Beziehung bin. Ich habe auch der Arzt der mich betreut ,dass genau erzählt und der plant aus ,dass ich zu eine Theapeut gehen soll,und ebenfalls meinte meinen Freund das auch. Ich kann mir jetzt nicht mehr vorstellen ,wie ich wieder zu Hause bin und wieder arbeiten muss,dann werde ich wieder sehr wenige Zeit haben für uns beide. Und ich habe der Arzt auch damit gebeten ,mich noch paar Tage mehr geben ,hier im Krankenhaus zu bleiben ,weil nur so ,kann meinen Freund mich hier besuchen zu kommen. Es tat,und es tu mir so gut ,dass ich ihn sehe,der weisst auch ganz genau ,dass ich einen schwierige Situation habe,mit der Familie oder mit unserer Beziehung.

Ich besuche zu Zeit 10 klasse und werde im paar Monat fertig,aber meinen Gefühl sag es mir,es ist kein Lösung mehr versteckt spiel zu spielen und habe ich auch keine bock.!! Meinen Freund hat folgende Vorschläge gemacht,und zwar wieder nachhause zu gehen und mit meinen Eltern überreden ,dass ich mehr Freizeit kriegen soll .(das geht schon mal nicht)oder dass ich bei ihn für paar Monate wohnen dann wieder nach Hause gehe um meine Eltern zu zeigen dass ich ernst bin mit der Beziehung (das wird auch nicht klappen,weil wer finanziere mich dann wenn ich meinen Freund wohne?)und wie lange darf ich denn überhaupt bei Ihnen wohne.?was gibt noch möglichk.?

Antwort
von herakles3000, 32

Erstmal du bist noch schühler und damit geht das vor und deine Eltern müssen dir Unterhalt zahlen bzw dich versorgen das gilt auch bis zum ende deiner Ausbildung.Auch steht dir Freizeit zu um dich zb von der Schuhle zu erholen.Selbst wen du in einer Ausbildung wärst gilt der normale berufschuhltag von Mindesens 4-5 stunden als normaler Arbeitstag.Bei solchen eltern würde ein auszug helfen aber warte bis zum Ausbildungsbegin damit Dan bekomst du unterhalt und dein Eigenes Kindergeld in bar was du auch jetzt eventeuel schon beantragen kanst.Acuh scheinen deine eltern nicht zu verstehen das man hier nicht Jederzeit für die Arbeit zu Verfügung stehen mus wie es zb im Asiatischen Raum Üblich ist.Den hier ist bekannt geworden das das die Arbeitnehmer Krank macht/(kann?)zb 8 stunden schuhle Plus 4 stunden Arbeit ist grade noch zumutbar .

 

Antwort
von Nicciabc, 41

Hallo,

eine Antwort auf alle deine Fragen kann ich dir leider nicht geben :( Ich rate dir aber, melde dich beim Jugendamt, die können dir mit Sicherheit weiterhelfen, du kannst dich aber auch an Beratungsstellen wie zum Beispiel http://www.rosastrippe.de/ oder ein anderes Sorgentelefon. Ich weiß nicht wo du wohnst, aber im Internet solltest du hoffentlich etwas finden. Das du so behandelt wirst sollte nicht sein. Außerdem bist du mittlerweile Volljährig, du hast somit die Möglichkeit für dich selbst zu entscheiden und für deine Wünsche und Entscheidungen einzustehen- deine Eltern haben (rechtlich) nicht mehr über dich zu bestimmen.

Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft,

nicciabc

Antwort
von himako333, 17

Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch sind Kinder, die noch im Haushalt ihrer Eltern leben und von ihnen unterhalten werden, dazu verpflichtet, im Haushalt oder im Geschäft unentgeltlich mitzuhelfen.......

Ein striktes Arbeitsverbot gilt für unter 18jährige  von 18 bis 8 Uhr sowie vor und während der Unterrichtszeit

dazu ..wer finanziere mich dann wenn ich meinen Freund wohne?)

Dein Lover, oder Du mit Deiner Ausbildungsvergütung + dem KG, ggf. auch mit versch. job's

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community