Von x^2 - ln(x) Tiefpunkt berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von den beiden von dir angegebenen Ableitungen ist f'(x) = 2x - 1/x richtig.

  0 = 2x - 1/x | + 1/x
1/x = 2x | *x
1 = 2x² | :2
1/2 = x² | √
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal x multiplizieren:

f´(x) => 0 = 2x^2 - 1

Weiter solltest du allerdings selber schaffen ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von death1554
27.06.2016, 18:15

Vielen Dank hab das auch schon überlegt aber schien mir erst zu einfach ^^

0

Mit x multiplizieren. Der Rest sollte ersichtlich sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung