Von wo kam Oskar Schindler?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach dem deutschen Überfall auf Polen geht Schindler nach Krakau und erwirbt zunächst als Pächter die ehemalige Firma Rekord, eine Press- und Emaillierfabrik, für die er Polen als billige Arbeitskräfte einstellt. Als "Deutsche Emailwarenfabrik" (DEF) produziert die Firma Geschirr und Kochutensilien für die Wehrmacht.

https://www.dhm.de/lemo/biografie/biografie-oskar-schindler.html

Lg Flaschenpost

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaschenposttt
06.04.2016, 17:00

Bin mir nicht sicher ob sie mit dem meinen,dass er von Polen nach K.  ging

0

Warum schaust du nicht bei Wikipedia.de rein? Da sind haufenweise Infos... anscheinend haben die meisten hier ein Problem einfachste Sachen zu recherchieren -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jule15Die
06.04.2016, 16:54

mir steht Wikipedia nicht zur Verfügung. ;) bzw steht mir nur diese seite zur Verfügung. ;) sonst hätte ich es schon so gemacht! :)

0