Von Windows 8.1 auf 10 upgraden, sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Auf jeden Fall

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten .

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet , ein Mix aus win 7 und win 8

Es ist deutlich schneller, stabiler . Wer es zum Ersten Mal startet, findet sich sofort zurecht . 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 10

Bein mir läuft es seit Monaten auf 3 PC gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yoriela
14.02.2016, 14:28

Bei mir läuft es auch super, vorallem das Design gefällt mir.

2

Ja, im Moment ist es noch kostenlos, du bist die grausige zweigeteilte Bedingung von Win8 los, Win10 läuft sehr gut und du hast ein zukunftssicheres Betriebssystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich kann dir jetzt nicht sagen ob es "sinnvoll" ist, aber ich hab jetzt Windows10 und bin total zufrieden damit:) Vielleicht schaust du dir einfach mal an wie Win10 so aufgebaut ist, weil Win8 schon recht viele Veränderungen aufweist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstelle vor dem Upgrade ein komplettes Backup (Systemabbild) auf externer Festplatte.Wenn Dir Windows 10 nicht zusagt oder fehlerhaft läuft,kannst Du das zuvor erstellte Backup problemlos wieder zurückspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thorsten311
14.02.2016, 14:28

Gute Idee

1

Sinnvoll ist es m. E. nach schon, vorallem, da Windows 10 nicht ewig kostenlos bleiben wird.

Nachtrag: Du kannst voraussichtlich bis Juli 2016 kostenlos upgraden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thorsten311
14.02.2016, 14:26

Wie lange ist es noch Kostenlos?

0

ganz klares ja windows 8.1 wird nicht mehr lange Supported . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wie du Windows nutzt und wie wichtig dir deine Daten generell sind.

Windows 10 schickt zu ca 95 IP-Adressen irgendwelche Daten von deinem Rechner.

Auch wenn du in den entsprechenden Menues sämtliche Dienste die offensichtlich Verbindungen nach draußen aufnehmen abgeschaltet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nemesis900
14.02.2016, 14:28

Und du meinst die älteren Windows Versionen verschicken keine Daten? ;)

Und so wie bei den alten schon kann man das auch bei Win10 unterbinden.

0

Ich hab Windows 10 und finde es nicht besonders gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung