Frage von Elaloo, 87

Von Windows 7 auf Windows 10 wechseln?

Hallo liebe Community, ich benutze zur Zeit Win. 7 bin damit aber nicht mehr sonderlich zufrieden, habe immer mehr Probleme. Zu Windows 10 höre ich viele verschiedene Meinungen; die einen sagen es wäre alles super, und andere berichten von Gafikproblemen und das der Rechner sich von alleine neustartet etc. Daher wollte ich mal nach Erfahrungsberichten fragen. Ist ein Umstieg empfehlenswert? Welche Probleme sind bei euch aufgetreten?

Liebe Grüße, Elaloo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hoboes, 87

Ich bin vor ein paar Wochen auch von 7 umgestiegen und ich find es sehr gut. Klar man muss sich dran gewöhnen und ich kann es nicht voll nutzen, da z.B. mein Mikro nicht für Cortana (ist sowas wie Siri von Apple) ausgelegt ist, kann ich keine Sprachsteuerung machen (o.k. der Laptop ist auch 6 Jahre alt). Ich hab aber ein "nacktes" Win 10 über die Uni draufgemacht und meinen alten 7ner Lizenzschlüßel eingegeben, da ich kein Update wollte, weil du dann einerseits noch den riesen Windows.old Ordner hättest (o.k. theoretisch kann man den löschen) und weil ich nicht diese ganzen Gratisprogramme / 30-Tage Testprogramme haben wollte die kein Mensch braucht. So ist Windows nur 9 GB groß.
Edge der neue Browser von Windows ist einfach nur super. Megaschnell und nützliche Features. Und alles ist viel Intuitiver. Drucker und co. installieren geht wie von alleine. Bei mit fährt auch nichts von alleine runter oder so. Läuft sehr stabil.
Mein einziger Kritikpunkt ist: Ich weiß warum die das für umsonst vertreiben, es ist halt wie Android inzwischen, die sammeln jetzt auch Daten. Man soll das alles mit seinem Windowskonto synchronisieren, der PC will Standtorte erfragen etc. p.p. ABER damit habe ich eigentlich keine Probleme, da es ja auch Vorteile hat, z.B. Standortbasierte Suchen (wo ist das nächste Cafe? Wie wird das Wetter bei mir? und und und).

Würde es immer wieder machen obwohl 7 auch wirklich gut war. Zum arbeiten auf jedenfall immer noch top, aber im Smartphonezeitalter einfach überholt.  

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows 10, 79

Ja, empfehlenswert . windows 10 ist schnell , stabil , hat direktX12 für die neuen Spiele. 

Ein Mix aus Win 7 und win 8 Es ist die Zukunft  und mittlerweile ist  bereits das 1. große Update enthalten also windows 10 -update 1511 

windows 10 ist halt ein modernes OS , für die Zukunft gerüstet . Bei mir läuft es auf 3 PCs perfekt , vor allen jetzt , mit Therehold ist schneller geworden 

Der download ist noch bis zum 29.7.2016 kostenlos.

Nach der Installation kannst du innerhalb der ersten 30 Tage problemlos zum vorigen windows zurück

Bei der Installation wird nichts gelöscht .

Sicher ist , alles was auch unter windows 8 läuft, läuft auch unter windows 10 . 

Für ältere Programme gibt es einen Kompaktibilitäts Modus . 

Ob alle alten Spiele laufen ist trotzdem nicht sicher .

Kommentar von Modem1 ,

Das ist bei mir leider nicht der Fall: Schachspiel LV.100 geht nicht

Kommentar von ninamann1 ,

Ich schrieb ja, nicht alle spiele laufen 

Kommentar von ninamann1 ,

Man musste schon immer bei neuen Versionen damit rechnen, das alte Programme oder manchmal auch Geräte nicht unbedingt funktionieren  

Antwort
von Modem1, 69

Natürlich kannst du von Windows 7 zu Windows 10 wechseln. Versuche das neue Windows auszuprobieren . Wichtig sind die neuen Treiber . Auf der Support Seite des Herstellers vorher diese suchen und auf eine Datenträger speichern .Bei mir wurden diese Treiber angeboten von Acer ,leider gab es trotzdem bei einigen Treibern Probleme mit Windows 10.Einige persönlichen Anwendungen gingen nicht mehr. 3 Treiber konnten nicht installiert werden vom System. Fazit: Deinstalliert auf altes Betriebssystem.

Antwort
von Reuzux, 64

Auf keinen fall!

Windows 10 sendet ALLE deine Privaten Datein (Bilder, Musik, Videos, Fotos etc.) Durchgehend an Microsoft

Kommentar von Elaloo ,

und abgesehen davon?

Addressen oder Telefonnummern etc. habe ich nicht auf dem LAptop gespeichert, und Bilder eigentlich auch nicht. Ob die nun wissen, welche Musik ich höre oder nicht ist mir eigentlich ziemlich egal.

Kommentar von 3875hj7 ,

Stimmt das wirklich?

Antwort
von rofelcoppter, 54

Als ich umgestigen bin ging alles ganz gut bis auf das skype spon aber ne neu instalation half

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 49

Wenn Du mit Windows 7 Probleme hast, werden sie mit Windows 10 mit Sicherheit nicht weniger. Welche Art von Problemen sind es, die da auftreten?

Antwort
von Butterblumenfan, 82

ich persönlich bin kein fan von win 10

Antwort
von AwesomeJoe, 80

Tuh bitte alles aber lade auf garkeinen Fall windows 10 herunter! Es sei denn du bist ein Mega Computer Expert like Notch, aber solange es nicht besser wird kann ich dir sagen dass windows 10 der grösste Fehler deines Lebens wird !    PS: Sry for dat Rechtschreibung

Kommentar von Elaloo ,

Weil? ALso welche Probleme gibt es denn?

Kommentar von AwesomeJoe ,

Wenn du darauf bestehst, lade es einfach herunter. Du kannst es nachher wieder downgraden auf Windows 7

Kommentar von AwesomeJoe ,

Alles was ich positives über win 10 gehört habe ist dass es neu ist... xD

Kommentar von Elaloo ,

Es hat nichts mit draugbbestehen zu tun, aber eine Begründing wäre schon super, woher soll ihc sonst wissen, welche Probleme es mit Win. 10 gibt?

Kommentar von AwesomeJoe ,

zB dass was du eh schon weisst? Ich bin wahrlich kein Experte aber ich bin gut genug um zu sagen dass win 10 nicht zu empfehlen ist. Probier au , du kannst es ja rückgängig machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community