von windows 7 auf windows 10 umsteigen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei dem knappen Speicher würde ich das lassen - aber auch, wenn Du spezielle Programme drauf hast, die unter Win 7 ordentlich laufen.

Win 7 bekommt noch fast 2 Jahre Support und dann dürfte ohnehin ein neuer PC dran sein.

Oder Du probierst es aus - 4 Wochen hast Du Zeit, um zu Win 7 zurückzukehren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrt96
28.01.2016, 21:48

neuer pc kommt erstmal nicht in frage ,da ich den so selten benutze (vom smartphone abgelöst). ich nutze ihn nur noch wenn ich referate oder sonstiges vorbereiten und drucken muss. zocken tu ich drauf nicht, wenn dann 1x im monat. mir gehts also nur darum dass er halbwegs flüssig läuft und ich beim öffnen einer anwendung nicht 2 min warten muss.

0