Von windows 7 auf windows 10 alles gelöscht( beschreibung lesen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hoffentlich hast Du nicht versehentlich falsch geklickt und wirklich alles gelöscht . Schau ob Du einen Ordner windows .old  auf C. hast. Darin sollten sich Deine Daten befinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, habe die Installation auf eine Blanco-Festplatte gemacht und ersteinmal weggelegt. Erst abwarten, bis die Kinderkrankheiten bekannt und behoben sind. Werde sie erst dann gegen meine SystemHDD tauschen und die Programme neu aufsetzen. Meine Daten sind eh auf einer getrennten HDD. Kann ich nur jedem zu raten und nach Möglichkeit eine gleich große externe für die Datensicherung über einen externen SATA-Anschluss im Raid spiegeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt kannst du Windows 7 nur noch neu installieren. Da die funktion "Zu Windows 7/8/8.1 zurückkehren" über die einstellungen bei "Update und sicherheit>Wiederherstellung" nur für 1 Monat verfügbar ist. Wenn du ausversehen vor der installation "Nichts behalten" angeklickt hast, wird 1. Kein Windows.old ordner angelegt, 2. Dafür hast du dann aber ein Schnelleres Windows 10. Ich habe es schlau gemacht: Lokaler Datenträger C aufgeteilt und eine 2 leere Partition erstellt. Und daraf Windows 10 installiert, kann aber beide Systeme noch benutzen. In deinem fall bleibt dir nurnoch eine Neuinstallation von Windows 7 übrig. Sorry... Und wenn du versuchst einen Wiederherstellungspunkt wiederherzustellen (bevor du win10 hattest) kannst du es gleich bleiben lassen, denn Die Wiedeherstellung von einem Wiederherstellungspunkt, kann nichts wiederherstellen was gelöscht wurde. Es wird nur etwas wiederhergestellt, das sich verändert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung